Martinshof präsentiert neue Produktserie Zum Grünkohlöl gibt es Casino-Caffee

Der Martinshof Bremen bringt zwei neue Produkte aus eigener Herstellung auf den Markt: Das „Bremer Grünkohlöl“ und der „Bremer Casino-Caffee“. Es sind die ersten Lebensmittel der neuen Reihe "Bremer Werftküche".
19.11.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von LISA JENKEL

Der Martinshof Bremen bringt zwei neue Produkte aus eigener Herstellung auf den Markt: Das „Bremer Grünkohlöl“ und der „Bremer Casino-Caffee“ sind die ersten Lebensmittel der neuen Reihe „Bremer Werftküche“.

Sie werden von Mitarbeitern des Martinshof, einer Werkstatt für Menschen mit Handicap, hergestellt.

Der Martinshof gilt als einer der größten Arbeitgeber für Menschen mit Behinderungen in Deutschland. In Bremen bieten die Werkstätten rund 1900 Arbeitsplätze. Zahlreiche Bremer Unternehmen erteilen dem Martinshof Arbeitsaufträge. So kam es auch zur Herstellung der „Bremer Senatsprodukte“. Diese werden beim wöchentlichen Senatsfrühstück serviert und in den eigenen Läden verkauft. Nun hat der Martinshof mit der Lebensmittelserie „Bremer Werftküche“ eine selbst entwickelte Produktreihe vorgestellt.

Der Name „Bremer Werftküche“ sei angelehnt an den Standort des Unternehmens auf dem ehemaligen Gelände der AG Weser, erzählt Geschäftsführer Wilfried Hautop. Traditionsbedingt war auch die Idee, einen Bremer Casino-Caffee zu verkaufen: „Bremen war immer eine Kaffeestadt.“ Die Idee zum Grünkohlöl sei der Saison geschuldet und: „Wer hat schon Grünkohlöl? Das ist etwas Besonderes“, sagt Hautop stolz.

Beide Lebensmittel seien „bio“, der Kaffee komme aus fairem Handel. Sie entstanden in Kooperation mit anderen Firmen. Zum Beispiel mit der Kaffeerösterei Münchhausen in Bremen, wo Menschen mit Handicap vor Ort mitarbeiten. Ähnlich das Grünkohlöl: Dieses wird bei der Firma Wesermühle in Achim von Mitarbeitern des Martinshofs gepresst. Denn die Aufgabe, für Menschen mit Handicap Arbeitsplätze zu schaffen, stehe an erster Stelle, sagt Hautop.

Zu erwerben sind die Produkte in den Martinshofläden am Markt und am Flughafen, das Öl für rund 16 Euro, der Kaffee für rund 10 Euro.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+