Verdacht auf sexuellen Übergriff

Zwei Mädchen im Freibad Vegesack belästigt

Mehrere junge Männer sollen zwei Mädchen im Freizeitbad Vegesack sexuell bedrängt haben. Nach Zeugenaussagen soll es sich um ausländische Jugendliche handeln.
01.06.2016, 18:45
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Elke Hoesmann

Mehrere junge Männer sollen zwei Mädchen im Freizeitbad Vegesack sexuell bedrängt haben. Nach Zeugenaussagen soll es sich um ausländische Jugendliche handeln.

Die Polizei spricht von einem mutmaßlichen Übergriff, den nach Zeugenaussagen ausländische Jugendliche begangen hätten.

Demnach vergnügten sich die beiden Mädchen und ihr Bruder am Mittwoch im Bad bei einer Wasserschlacht. Dann seien laut Zeugen zehn Jugendliche hinzugekommen und hätten sich am Gerangel beteiligt. Später hätten drei junge Leute die Mädchen bedrängt. Die Eltern der Kinder wandten sich abends an die Polizei.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+