Straßenbäume in Bremen

Nachschlag für die Baumpflege

Die Verkehrssicherheit ist gefährdet, weil Geld für die Pflege von Straßenbäumen in Bremen fehlt. Deswegen hat die Umweltdeputation beschlossen, gut zwei Millionen Euro zusätzlich bereit zu stellen.
04.09.2020, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Nachschlag für die Baumpflege
Von Pascal Faltermann
Nachschlag für die Baumpflege

Bremens Stadtbild ist geprägt von mehr als 70 000 Straßenbäumen, die gepflegt werden müssen.

Christian Walter

Der Umweltbetrieb Bremen (UBB) braucht mehr Geld für die Pflege von Bäumen. Das geht aus einer UBB-Analyse hervor. Aus diesem Grund haben die Abgeordneten der Umweltdeputation am Donnerstag 1,9 Millionen Euro für weitere Maßnahmen bereitgestellt. Mit diesen Mitteln – 250 Euro pro Baum – sollen noch in diesem Jahr 7900 Straßenbäume durch Fremdfirmen bearbeitet und für den Verkehr gesichert werden.

„Wir hatten drei dürre Sommer in Folge“, sagt Umweltsenatorin Maike Schaefer (Grüne). Die Bedingungen für Bäume hätten sich dadurch stark verschlechtert. Zudem werde der Boden über den Wurzeln zunehmend verdichtet, es gebe stärkere Herbststürme. Durch rechtliche Vorgaben muss der Umweltbetrieb sämtliche Straßenbäume regelmäßig auf ihre Verkehrssicherheit prüfen. Das Ergebnis: Es muss mehr getan werden. „Wir brauchen eine grundsätzliche Strategie, wie wir mit den Bäumen umgehen“, sagt Ralph Saxe (Grüne). Es werde mehr Geld benötigt, damit totes Holz und herunterfallende Äste den Verkehr nicht gefährden.

Die Dringlichkeit und Notwendigkeit betonte auch FDP-Politiker Thore Schäck in der Sitzung. Was ihn ärgert, ist die mangelnde Planung. „Fast zwei Millionen Euro als Nachtrag, zeigen deutlich, dass mit der Situation niemand gerechnet hat“, wirft Schäck der Umweltbehörde vor. Senatorin Schaefer griff den Punkt auf und kündigte an, das Thema noch einmal anzugehen.

Bremens Stadtbild ist geprägt von mehr als 70 000 Straßenbäumen. Mit der Pflege dieses Bestandes ist der Umweltbetrieb Bremen beauftragt. Etwa 11 000 noch nicht überprüfte Bäume sollen prioritär in 2021 bearbeitet und gepflegt werden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+