Wetter: wolkig, 7 bis 15 °C
Neue Runde bei Azubi-WK
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Lokalkompetenz als Ausbildungszulage

Antje Borstelmann 10.10.2018 0 Kommentare

Philipp Kaaz, Kinan Wahbeh, Annika Kück, Ausbildungsleiterin Claudia Pache und Piet von Salzen (von links).
Philipp Kaaz, Kinan Wahbeh, Annika Kück, Ausbildungsleiterin Claudia Pache und Piet von Salzen (von links). (Christian Kosak)

Was sorgt derzeit für Wirbel bei Werder? Warum ist der Tietjensee in Schwanewede trockengelegt worden und wie verhält es sich mit dem neuen Gas, das ab dem nächsten Jahr durch die Leitungen auch in Osterholz-Scharmbeck und Ritterhude strömen soll? Die Antwort auf die letzte Frage werden Philipp Kaaz, Kinan Wahbeh, Annika Kück und Piet von Salzen (v. l., mit Ausbildungsleiterin Claudia Pache im Hintergrund) möglicherweise noch sofort parat haben, schließlich sind sie ja Auszubildende der Stadtwerke Osterholz. Doch auch jenseits des Wissens um ihr Fachgebiet und ihren Arbeitgeber dürften die vier Azubis in den kommenden Monaten mit mehr regionalem und lokalem Know-how punkten können. Ein Jahr lang können die angehenden Stadtwerker das OSTERHOLZER-KREISBLATT und den WESER-KURIER lesen – kostenlos. Die Rechnung übernimmt im ersten Lehrjahr ihr Ausbildungsbetrieb. Die tägliche Lektüre soll helfen, das Allgemeinwissen, das Konzentrationsvermögen, die Lesekompetenz und das sprachliche Vermögen zu stärken und das Interesse an tagesaktuellen Themen und lokalem Wissen zu wecken. Die Chefredakteurin des WESER-KURIER, Silke Hellwig, und die Geschäftsführerin des OSTERHOLZER ZEITUNGSVERLAGES, Angelika Saade, sowie WK-Teamleiter Matthias Alberding übergaben die Abo-Unterlagen und erläuterten die Idee hinterm Projekt „Azubi-WK“, das es seit 2010 gibt. Neben der gedruckten Zeitung haben die Auszubildenden auch Zugang zum E-Paper, zur News-App, zum Onlineportal www.weser-kurier.de sowie zum Archiv. Überdies nehmen die jungen Leute alle zwei Wochen an einem Online-Quiz teil. Das lässt nicht nur Schlüsse auf die Wirksamkeit des Zeitungslesens zu, sondern eröffnet auch die Chance, ein iPad zu gewinnen.


Ein Artikel von
Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 7 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 40 %
Berichte aus den Bremer Stadtteilen
Sehen Sie in dieser Bildgalerie, wie facettenreich Bremens Stadtteile sind.
Was ist los in meiner Nachbarschaft? Welche Veranstaltungen finden in meinem Ortsteil statt und welche Debatten führen die Beiräte auf Stadtteilebene? Hier geht es zu den Inhalten des STADTTEIL-KURIER.
Entdecken Sie das historische Bremen
... die Teerhofinsel zu sehen.

Ob Bahnhof, Marktplatz, Weserstadion oder Schlachte: Das Bremer Stadtbild hat sich im Laufe der Zeit erheblich verändert. Wir berichten über vergessene Bauten, alte Geschichten und historische Ereignisse.

Leserkommentare
heinmueckausbremerhaven am 21.10.2019 20:47
Es gibt nur eine Chance wieviel Artikel beschrieben. Und jetzt schwindet mit dem Artikel von Stefan Rahmstorf das Argument, dass die BRD nur für ...
Bremen99 am 21.10.2019 20:41
Das Parken in Wild-West-Manier rund um den Freimarkt hat Tradition. Vor über 40 Jahren konnte man auch schon regelmäßig beobachten wie dreiste ...
Sporttabellen & Ergebnisse
Sporttabellen & Ergebnisse

Welcher Verein wann in Bremen oder der Region spielt und wie die Begegnung ausgegangen ist, erfahren Sie in unserem Tabellenbereich. Auch die Ergebnisse der Spiele der höheren Ligen finden Sie dort.

Aktueller Mittagstisch in Bremen
Traueranzeigen
job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Sonderthemen aus den Stadtteilen
Sonderthemen aus den Stadtteilen
Anzeige