Erlebnisse und Beobachtungen auf hoher See

130 Meter Karibik: Arbeiten auf hoher See

Redakteur Florian Schwiegershausen ist elf Tage auf einem Containerschiff in der Karibik mitgefahren. Diese Fotos geben einen kleinen Einblick in die Erlebnisse und Beobachtungen vom Arbeiten auf hoher See.
19.04.2019, 19:45
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
130 Meter Karibik: Arbeiten auf hoher See
Von Florian Schwiegershausen

Warnweste und Helm gehören im Alltag nicht zur Standardausrüstung von Florian Schwiegershausen, vielmehr sind Block, Kugelschreiber und Computer sein Handwerkszeug. Elf Tage lang war der Wirtschaftsredakteur des WESER-KURIER an Bord des Containerschiffs "CFS Panjang“, das in der Karibik Container von Hafen zu Hafen transportiert.

Er ist allerdings nicht einfach nur mitgefahren, er hat angepackt, entrostet und das Schiff für einen kurzen Moment gesteuert – das Leben der Seeleute selbst erfahren. Diese Fotos geben einen kleinen Einblick in die Erlebnisse und Beobachtungen auf hoher See von denen er auch in seinem Dossier 130 Meter Karibik berichtet.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen