Fotostrecke Armin Laschet - früher ein junger Wilder

Armin Laschet ist einer der großen politischen Verlierer des Jahres. Seinen Ambitionen, Landeschef der CDU in NRW zu werden, schoben die Mitglieder einen Riegel vor. Sie votierten für den Konkurrenten Norbert Röttgen. In der Regierung Rüttgers war Laschet Minister für Familie und Integration.
06.04.2012, 17:37
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Armin Laschet ist einer der großen politischen Verlierer des Jahres. Seinen Ambitionen, Landeschef der CDU in NRW zu werden, schoben die Mitglieder einen Riegel vor. Sie votierten für den Konkurrenten Norbert Röttgen. In der Regierung Rüttgers war Laschet Minister für Familie und Integration.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren