Fotostrecke

August 2010: Kirgisische Polizei geht gegen Demonstranten vor

Die Lage in Kirgistan bleibt instabil. Am 5.8.2010 setzten Regioerungstruppen Tränengas und Blendgranaten gegen Regierungsgegner ein.
10.10.2010, 20:11
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Die Lage in Kirgistan bleibt instabil. Am 5.8.2010 setzten Regioerungstruppen Tränengas und Blendgranaten gegen Regierungsgegner ein.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren