Kriminalität Babyleiche entdeckt - Polizei befragt zwei Personen

Noch sind die Hintergründe unklar: Nach einem schrecklichen Fund in einer Mülltonne ermittelt in Hannover die Polizei.
24.05.2022, 15:43
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

In Hannover ist ein toter Säugling gefunden worden. Die Polizei befrage derzeit einen 22-jährigen Mann und eine 27 Jahre alte Frau, teilten die Beamten am Dienstag mit.

Nach Medienberichten wurde die Babyleiche in einer Mülltonne entdeckt. Die Hintergründe blieben zunächst unklar. Ermittler sicherten am Nachmittag Spuren am Fundort im Stadtteil Misburg-Nord.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+