Leute Bohlen kündigt Abschiedstour 2023 mit Gast Lombardi an

2023 steht die Comeback-Tour von Dieter Bohlen an - diese wird gleichzeitig auch die Abschiedstour vom Pop-Produzenten. Mit dabei: Der frühere „Deutschland sucht den Superstar“-Gewinner Pietro Lombardi.
01.12.2022, 17:24
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Die im kommenden Jahr anstehende Comeback-Tour von Dieter Bohlen (68) wird auch seine Abschiedstour. Das kündigte der Pop-Produzent in einer Mitteilung an. Als Gast wird den Entertainer aus dem niedersächsischen Tötensen Sänger Pietro Lombardi (30) begleiten.

Den früheren „Deutschland sucht den Superstar“-Gewinner und den langjährigen Chef-Juror der TV-Show verbindet eine enge Freundschaft. „Da war es naheliegend, dass ich Pietro gefragt habe, ob er als Special Guest bei meiner letzten Tour dabei sein wird“, sagte Bohlen in der Mitteilung des Konzertveranstalters Sparkassenpark Mönchengladbach.

Bohlen hatte seine Tour mit dem Titel „Das größte Comeback aller Zeiten“ im Sommer angekündigt. Demnach wird der Entertainer ab dem 16. April durch zwölf Städte in Deutschland, Österreich und der Schweiz touren. Begleiten wird ihn eine siebenköpfige Band. Zu den Stationen gehören etwa Berlin, Hamburg, Düsseldorf und Wien. Dabei will Bohlen seinen Fans neben seinen Nummer-1-Hits auch persönliche, noch unbekannte Anekdoten aus der Unterhaltungsbranche präsentieren.

„Wenn tausende von Menschen Dich Deine ganze Karriere über so treu begleiten, dann ist es für mich selbstverständlich, dass ich ihnen bei meiner letzten Tour auch nochmal die Gelegenheit gebe, gemeinsam mit mir eine unvergessliche Show zu erleben“, sagte Bohlen.

2023 will Bohlen zudem als Juror zur RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) zurückkehren - zusammen mit Lombardi.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+