Leute Britney Spears geht unter die Modemacher

Los Angeles. US-Sängerin Britney Spears (28) versucht sich jetzt auch als Modemacherin. Für das amerikanische Label Candie's war Spears schon als Model in Aktion getreten, nun hat sie auch ihre eigene Kollektion entworfen.
30.06.2010, 10:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Los Angeles. US-Sängerin Britney Spears (28) versucht sich jetzt auch als Modemacherin. Für das amerikanische Label Candie's war Spears schon als Model in Aktion getreten, nun hat sie auch ihre eigene Kollektion entworfen.

«People.com» stellte die ersten Stücke vor, darunter enge Jeans, kurze Röcke und knappe Pullover. Dies würde ihren eigenen Stil spiegeln, erzählt Spears über ihre Kollektion. Einige Stücke stammten von ihrer Circus-Tour, andere Stücke seien ihrer täglichen Garderobe nachempfunden. Die Sängerin und zweifache Mutter mag es gewöhnlich recht lässig. Ab Anfang Juli sind die Sachen in einer US-Kaufhauskette erhältlich. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+