Leute Britney Spears ist neue Twitter-Queen

Los Angeles. Von der Pop-Prinzessin zur Twitter-Queen: Britney Spears (28) hat die meisten Mitleser («Follower») beim Internet-Kurznachrichtendienst Twitter.
25.05.2010, 17:10
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Los Angeles. Von der Pop-Prinzessin zur Twitter-Queen: Britney Spears (28) hat die meisten Mitleser («Follower») beim Internet-Kurznachrichtendienst Twitter.

Die US-Sängerin und zweifache Mutter lief dem bisherigen Rekordhalter Ashton Kutcher am Montag (Ortszeit) mit 4,96 Millionen Fans den Rang ab. «WOW!!!!! #1 on Twitter! Thank you!», bedankte sich Spears in einer Twitterbotschaft. «Das ist mir ganz egal», erwiderte der Kutcher, der mit «nur» 4,95 Millionen Anhängern auf Platz zwei abrutschte.

Im April 2009 hatte der Schauspieler eine öffentliche Wette gegen die US-Nachrichtenagentur CNN angezettelt und gewonnen. Als erster «Twitterer» kam er damals auf eine Million Mitleser. Kutcher ist mit der Schauspielerin Demi Moore (47) verheiratet, die ebenfalls kräftig twittert und bislang mehr als 2,72 Millionen Follower hat.

Über den Dienst Twitter (www.twitter.com) können Nutzer Nachrichten von maximal 140 Zeichen Länge im Internet veröffentlichen, die jeder lesen kann. Wenn man Meldungen von jemandem «abonniert», dann bekommt man diese automatisch auf der eigenen Twitter-Startseite angezeigt und ist ein «Follower» der Person. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+