Musik Bruce Springsteen kündigt Tour an und kommt nach Hamburg

Der „Boss“ kommt für drei Konzerte nach Deutschland. Und dabei will Bruce Springsteen mit seiner Band auch in Hamburg Halt machen. Wann er in der Hansestadt sein wird, hat der Musiker nun online verraten.
24.05.2022, 08:48
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Rock-Legende Bruce Springsteen und seine E Street Band wollen im kommenden Jahr wieder auf Tour gehen - und kommen dabei auch nach Hamburg. „Nach sechs Jahren freue ich mich darauf, unsere großartigen und treuen Fans im nächsten Jahr wiederzusehen“, teilte der 72-Jährige auf seiner Internetseite mit. Am 28. April 2023 ist ein Konzert in Barcelona in Spanien geplant. Am 21. Juni spielen der von seinen Fans gern „Boss“ genannte Sänger und seine Band dann in Düsseldorf.

Am 15. Juli wollen die Musiker in der Hansestadt und am 23. Juli in München auftreten. Als bislang letzter Termin ist der 25. Juli in Monza (Italien) vorgesehen. Weitere Auftritte in England, Belgien und den USA sollen noch hinzukommen. Im Februar sind den Angaben zufolge auch Konzerte in den USA geplant. Die Termine sollen noch verkündet werden. Es wäre die erste Tour seit der 14-monatigen „The River Tour“ (2016-2017).

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+