Wetter: Nebel, 11 bis 16 °C
Männliche Machtspiele
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

„Tatort"-Kritik: „Glück allein“

Jonas Mielke 01.06.2019 0 Kommentare

Nähe seiner jüngeren Kollegin zu Politiker Ladurner weckt die Neugier des
Nähe seiner jüngeren Kollegin zu Politiker Ladurner weckt die Neugier des "Tatort"-Urgesteins Eisner. (Hubert Mican /ARD Degeto /ORF /dpa)

Ein tödlicher Zwischenfall im Haus des Politikers Raoul Ladurner (Cornelius Obonya) ruft nicht nur das Wiener Ermittler-Duo Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) und Bibi Fellner (Adele Neuhauser) auf den Plan – sondern auch den österreichischen Innenminister. Der will den Fall lieber der jüngeren Beamtin Julia Soraperra (Gerti Drassl) überlassen. Ihre Nähe zu Ladurner weckt jedoch erst recht die Neugier des „Tatort“-Urgesteins Eisner.

Eine Tat mit scheinbar einfacher Erklärung, missachtete Dienstanweisungen und politische Verstrickungen bis ganz nach oben: Der neue Fall aus Wien, „Glück allein“ (Sonntag, 20.15 Uhr, ARD), beginnt eher konventionell, angereichert mit etwas zu viel Alpenrepublik-Kitsch. Schnitzel, uriges Gasthaus, Mozarts „Eine kleine Nachtmusik“. Servus Österreich. Interessanter wird es, sobald Regisseurin Catalina Molina („Tatort“-Debüt) und Drehbuchautor Uli Brée die Egos der Männer aufeinander krachen lassen. Von seinem Chef muss sich Eisner vorwerfen lassen, er benehme sich wie ein 15-Jähriger.

Platz 10: Sturm 
Dortmund, Erstausstrahlung: 17. April 2017
Mitten in der Nacht werden zwei Beamte in ihrem Streifenwagen erschossen. Von den Tätern fehlt jede Spur, doch in einer kleinen Bank in der Nähe brennt noch Licht. Kommissar Peter Faber (Jörg Hartmann) versucht, Kontakt mit dem Mitarbeiter in der Bank aufzunehmen. Aber der ignoriert Fabers Aufforderung, die Tür zu öffnen. Als der Kommissar die Fensterscheibe einschlägt, erkennt er, dass der Bankangestellte einen Sprengstoffgürtel trägt ...
Platz 9: Die Wahrheit 
München, 23. Oktober 2016
Beim Shopping-Spaziergang mit seiner japanischen Ehefrau Ayumi (Luka Omoto) und dem sechsjährigen Sohn Taro sieht Benjamin Schröder vor einer Bankfiliale einen Mann liegen. Er will dem vermeintlich Betrunkenen helfen, doch der sticht mit einem Messer zu. Der Täter entkommt, und die Augenzeugenberichte widersprechen sich.
Batic und Leitmayr gelangen zu der Erkenntnis: Schröder war ein Zufallsopfer. Doch Ayumi kommt fast täglich mit neuen Details aufs Revier - ohne die Wahrheit zu kennen, will sie mit ihrem Sohn nicht nach Japan zurückkehren ...
Platz 8: Wolfsstunde 
Münster, 9. November 2008
Eine junge Jura-Studentin wird in ihrer Wohnung nackt und erwürgt aufgefunden. Ihr Ex-Freund André ist sofort tatverdächtig, schließlich hatte er dem Opfer zuvor wiederholt nachgestellt, und als er beim Hausbesuch von Kommissar Thiel (Axel Prahl, Foto) und Professor Boerne (Jan Josef Liefers) auch noch flieht, scheint der Fall klar zu sein. Doch Thiel ermittelt weiter - und entdeckt Parallelen zu anderen Fällen.
Platz 7: Kein Entkommen
Wien, 5. Februar 2012
Ein Student, der als Aushilfe für eine Putzkolonne arbeitet, wird auf dem Parkdeck eines Wiener Einkaufszentrums von zwei Killern kaltblütig erschossen. Chefinspektor Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) und seine neue Assistentin Bibi Fellner (Adele Neuhauser) finden schnell heraus, dass der Anschlag ein Versehen war. Eigentlich sollte Josef Müller getötet wurden, der in Wahrheit Mirko Gradic heißt.
Gradic war im Balkankrieg von der paramilitärischen Einheit
Fotostrecke: Das sind die zehn besten Tatort-Folgen aller Zeiten

Eisner wiederum hält den Nationalrat Ladurner für einen Narziss. Die passiv-aggressiven Machtspiele werden irgendwann selbst der Kollegin des grantig-melancholischen Ermittlers zu viel. „Du bist mir in letzter Zeit ein bisschen zu emotional“, weist Bibi Fellner ihren Partner im Auto zurecht. Nach einem abgegriffenen Auftakt entwickelt sich der Tatort zu einem düsteren und spannenden Krimi voller menschlicher, insbesondere aber männlicher Abgründe.


job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 16 °C / 11 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Nebel.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 40 %
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
erschreckerbaer am 22.10.2019 21:34
Ist doch in Ordnung.
Bis jetzt habe ich 48 Jahre in die Rentenkasse eingezahlt.
Habe dafür Steuern bezahlt.
Würde ich mit 67 in ...
flutlicht am 22.10.2019 20:43
Lieber @Wk, wann hat Höffner denn nun die Fläche erworben? Mal schreiben Sie von 14 Jahren im Text und in der Einleitung von 11 Jahren. Was stimmt?
Anzeige