Wetter: Regen, 9 bis 17 °C
Der Geschmack von Erdbeereis
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

„Tatort“-Kritik: „KI“

Iris Hetscher 19.10.2018 0 Kommentare

Batic (Miroslav Nemec), Leitmayr (Udo Wachtveitl) und Melanies Eltern Robert (Dirk Borchardt) und Brigitte (Lisa Martinek) staunen über
Batic (Miroslav Nemec), Leitmayr (Udo Wachtveitl) und Melanies Eltern Robert (Dirk Borchardt) und Brigitte (Lisa Martinek) staunen über "Maria". (Hendrik Heiden/Bavaria Fiction GmbH)

Melanie ist verschwunden, nachdem sie ein ausführliches Gespräch mit Maria geführt hat. Melanie ist 14 Jahre alt, Maria ist ein Computerprogramm, das quasi gerade geschlüpft ist, und ständig hinzulernt. Doch Maria häuft nicht nur Wissen an, sondern auch Emotionen. Für Melanie war Maria – weißer Kreis auf schwarzem Bildschirm – eine Freundin. „KI“, das Kürzel für künstliche Intelligenz, ist der Titel des „Tatorts“ aus München (Sonntag, ARD, 20.15 Uhr), und die Kommissare Leitmayr (Udo Wachtveitl) und Batic (Miroslav Nemec) beschäftigen sich zunächst mit der verschwundenen Melanie, weil ihr Vater ein Spezi von Batic ist.

Ein Fall wird für die beiden draus, als sie am „Leibniz-Rechenzentrum“ in Sachen Maria nachhaken: Tatsächlich wird dort mit EU-Geldern an einem hoch komplexen Programm gebastelt. Offenbar ist das Rechenzentrum aber gehackt worden, und nun gibt es Maria für alle. Der Hacker stürzt vor den Augen der Kommissare in den Tod, nicht, ohne vorher „ihr wisst nicht, was kommen wird“ zu rufen. Auch Melanies Leiche wird gefunden, und noch jemand wird sterben.

Mehr zum Thema
Kritische Töne zum Abschied: Sabine Postel kritisiert den
Kritische Töne zum Abschied
Sabine Postel kritisiert den "Tatort"

22 Jahre war Sabine Postel "Tatort"-Kommissarin in Bremen. Aktuell dreht sie ihren letzten Fall. ...

 mehr »

„KI“ ist trotzdem keine Technik-Verteufelungsfolge. Drehbuch (Stefan Holtz, Florian Iwersen) und Regie (Sebastian Marka) loten gekonnt die Frage aus, wie erstaunlich schnell einem Programm, dem menschenähnliches Verhalten antrainiert wurde, in einer durchdigitalisierten Gesellschaft Glaubwürdigkeit zugestanden wird. Und zwar nicht nur von Nerds. Dabei kommt das Helferlein gegen die Einsamkeit einer 14-Jährgen zwar empathisch rüber, wird aber nie wissen, „wie Erdbeereis schmeckt“, wie Leitmayr anmerkt. Maria wird nur manipuliert, um unterschiedlichen Interessen zu dienen. Vorerst jedenfalls.


job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 17 °C / 9 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Gewitter.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 70 %
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
suziwolf am 18.10.2019 17:40
@Posaune ...

Es kann aber [doch] sein,
dass aus „Luftschlössern“
... „Lustschlösser“ werden.

Im Sinne von ...
suziwolf am 18.10.2019 17:36
@s+j ...

Martinistrasse 🚲🚲🚲🚲🚲🚲🚲🚲🚲

Osterdeich 🚶🏻‍♂️🏃🏼‍♂️🚶🏻‍♀️🕺🚶🏻‍♂️🕺🏃🏼‍♂️🚶🏻‍♀️🕺

Let‘s do it ! ...
Anzeige