Atomkonflikt
Beziehungen zwischen China und Nordkorea abgekühlt
Nordkorea-Konflikt

China hat offensichtlich nur noch wenig hohe Kontakte zu Nordkorea.

 mehr »
Katalonien-Konflikt
Rajoy kündigt Entmachtung der katalanischen Regionalregierung an

Zur Beendigung der Unabhängigkeitsbestrebungen in Katalonien will die spanische Regierung unter anderem die Regionalregierung absetzen und das Parlament in Barcelona auflösen.

 mehr »
Dalai Lama
Parteitag in Peking
China warnt vor Empfang des Dalai Lamas

China hat ausländische Regierungen und Organisationen davor gewarnt, den Dalai Lama zu empfangen.

 mehr »
Dulig
Landesparteitag
SPD in Sachsen will „Systemwechsel“ und andere Finanzpolitik

Die SPD will den Kandidaten ihres CDU-Koalitionspartners für das höchste Regierungsamt im Freistaat nicht bedingungslos mittragen. Zuerst müsse man über Inhalte reden, sagt Parteichef Martin Dulig.

 mehr »
EU-Gipfel in Brüssel
EU-Kommission erwartet Aufholjagd bei schnellem Internet

Europa hängt bei Zukunftstechnologien in wichtigen Bereichen hinterher. Doch nach dem jüngsten EU-Gipfel können Online-Shopper und Nutzer des mobilen Internets hoffen.

 mehr »
Boris Palmer
Tübingens Oberbürgermeister
Boris Palmer: Kriminelle Flüchtlinge schneller ausweisen

Der grüne Oberbürgermeister von Tübingen, Boris Palmer, will kriminelles und sozial untragbares Verhalten von Flüchtlingen stärker ahnden. Bund und Länder sollten gemeinsam daran arbeiten, die Betroffenen schneller auszuweisen.

 mehr »
Mehr laden
Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan
In Afghanistan eskaliert die Gewalt. Die Taliban nehmen Rache für US-amerikanische Militäroffensiven im Land, der IS tötet Schiiten, weil er sie für Abtrünnige hält.  mehr »
Rechtsgutachten: Schneller Kohleausstieg verfassungskonform
Die schnelle Abschaltung von Kohlekraftwerken ist einem neuen Rechtsgutachten zufolge verfassungsrechtlich auch ohne Kompensation der Betreiber möglich. Das berichtet das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ unter Berufung auf ein Gutachten im Auftrag ...  mehr »
Milliardär Babis gewinnt Wahl in Tschechien
Nach Polen und Ungarn siegt der Populismus nun auch in Tschechien - wenn auch unter anderen Vorzeichen. Viel hängt nun davon ab, mit wem der Milliardär Andrej Babis in eine Koalition geht. Wohin wird er das Land in der Mitte Europas steuern?  mehr »
Jamaika-Gespräche: Optimismus und steinige Wege
Nach der ersten Runde ist vor der zweiten Runde der Jamaika-Sondierungen. Die vier potenziellen Jamaikaner laufen sich für die Fachgespräche warm.  mehr »
Zweiter Wahltag bringt die Entscheidung in Tschechien
Bekommt Tschechien eine populistische Regierung? Andrej Babis, Milliardär, tschechischer Finanzminister und Gründer der Protestbewegung ANO, gilt bei der Parlamentswahl als Favorit. Er punktete mit Attacken gegen das „korrupte Klientelsystem“ der ...  mehr »
Rajoy-Kabinett will Maßnahmen zur Katalonien-Krise abstimmen
Die Verhärtung auf beiden Seiten bestimmt die Entwicklung der Krise zwischen der Region Katalonien und dem Staat Spanien. Heute will Madrid konkrete Schritte gegen die Unabhängigkeitsbestrebungen beschließen. Dazu könnte auch eine Neuwahl des ...  mehr »
Ganz anders als in Katalonien
Es geht nicht um Autonomiebestrebungen in der Lombardei und in Venetien, aber dennoch um mehr Selbstbestimmungsrechte von Rom - und vielleicht doch ein bisschen mehr Autonomie.  mehr »
EU-Runde bleibt hart
Keine Durchbrüche, dafür erstaunlich versöhnlich war EU-Ratspräsident Donald Tusk nach den Beratungen über die Fortschritte der Brexit-Verhandlung - Jean-Claude Juncker bleibt allerdings verärgert.  mehr »
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 14 °C / 9 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
Das Wetter wird präsentiert von
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
hahaho am 21.10.2017 20:07
Ist das ein Wunder?

In den öffentlich/rechtlichen Schulen . . . (hmm) werden die Kinder ja dumm gemacht.

Ich schrieb ...
Bremen-Fan am 21.10.2017 20:05
Aha, im städtischen Bremen gehen 10,8% auf eine nicht staatliche Schule und im Bundesdurchschnitt 8,8%.

"Unter anderem mit Verweis auf ...
Anzeige