Kommentar über die Pkw-Maut
Die CSU holt sich bei der Maut eine blutige Nase 2
schließen X
Bisher 2 Kommentare
Kommentar über die Pkw-Maut: Die CSU holt sich bei der Maut eine blutige Nase

Die Pkw-Maut, das Herzensprojekt der CSU, war von Anfang an purer bayrischer Starrsinn. Reicht der CSU die blutige Nase? Es ist zu hoffen, meint Hans-Ulrich Brandt.

 mehr »
Kommentar über Gräber von Diktatoren
Mausoleen, Pharaonen und andere Leichenspektakel
Kommentar über Gräber von Diktatoren: Mausoleen, Pharaonen 
und andere Leichenspektakel

Irgendwo müssen auch umstrittene und gehasste Persönlichkeiten bestattet werden - am besten unauffällig und am Rande der Gesellschaft, meint Kulturreporter Hendrik Werner.

 mehr »
Urteil: EuGH: Deutsche Pkw-Maut verstößt gegen EU-Recht
Urteil
schließen X
Bisher 13 Kommentare

Im Gesetz steht sie längst, kassiert wurde sie bislang nicht. Nun hat das oberste EU-Gericht die Pkw-Maut in Deutschland gestoppt.

 mehr »
Kommentar über die Große Koalition: Die Große Koalition muss ihre Fahrpläne einhalten
Kommentar über die Große Koalition
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Kleine Schritte in die richtige Richtung, mehr sind es nicht, die die Koalition derzeit zustande bringt. Und beim großen Thema Grundrente gelingt nicht einmal dies, meint Hans-Ulrich Brandt.

 mehr »
Interview zur Grundsteuerreform: „Gefährlicher Wettbewerb in steuerpolitischen Fragen“
Interview zur Grundsteuerreform
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Union und SPD haben sich nach monatelangem Streit auf eine Grundsteuerreform und eine Öffnungsklausel verständigt. Was das für Bremen und Niedersachsen bedeutet, erklärt Andreas Bovenschulte (SPD) im Interview.

 mehr »
Gastkommentar über Mobilität in Städten: Drei Arbeitswochen pro Jahr im Stau vertrödelt
Gastkommentar über Mobilität in Städten
Drei Arbeitswochen pro Jahr im Stau vertrödelt

Eine Verkehrspolitik, die das Stauproblem auch noch künstlich verschärft, ist das Gegenteil von klimafreundlich, meint unser Gastautor Michael Haberland.

 mehr »
Mehr laden
Fall Lübcke wirft Fragen auf
Walter Lübcke war für einige ein rotes Tuch wegen seiner Haltung zu Flüchtlingen. Nun wird bekannt: Er könnte Opfer eines rechten Gewalttäters geworden sein.  mehr »
Ex-FPÖ-Chef Strache nimmt EU-Mandat nicht an
Der nach dem Skandal-Video zurückgetretene FPÖ-Chef und Vizekanzler Heinz-Christian Strache nimmt sein bei der Europawahl gewonnenes Mandat nicht an. Das erklärte er am Montag.  mehr »
Unterstützung für Krankenhäuser ist vordringlich
Der einstige Direktor der Urologischen Klinik in Bremen-Mitte findet, die Debatte über Organspende geht in die falsche Richtung. Eine Widerspruchsregel verunsichere eher, schreibt Professor Kurt Dreikorn.  mehr »
„Verbrechen gegen die Menschlichkeit“
Zwei französische Anwälte zeigen die Europäische Union beim Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag an. Im Interview erklärt einer von ihnen, warum.  mehr »
Bremer Seenotretter auf der Anklagebank 1
schließen X
Bisher 1 Kommentar
Gegen den Bremer Seenotretter Hendrik Simon wird wegen Beihilfe zur illegalen Einwanderung ermittelt. Im schlimmsten Fall drohen dem 43-Jährigen 20 Jahre Haft.  mehr »
Auf Abruf
Seit Wochen hofft Seenotretter Alessandro Porro wieder ins Mittelmeer zurückkehren zu können. Bis dahin versucht der Italiener seine Erfahrungen mit anderen zu teilen. Doch das Warten ist frustrierend.  mehr »
Zukunftsaussichten heiter bis wolkig 5
schließen X
Bisher 5 Kommentare
Andrea Nahles ist mit 48 Jahren zu jung für die Pension. Für Berufspolitiker wie sie ist es nicht leicht, eine neue Tätigkeit zu finden, dazu sind ihre Fähigkeiten einfach zu unspezifisch, meint Silke Hellwig.  mehr »
Rechtsextremismus muss kontinuierlich beobachtet werden 5
schließen X
Bisher 5 Kommentare
Der Verdächtige soll auf YouTube mit Toten gedroht haben. Es stellt sich die Frage, wieso es offenbar niemandem auffiel, dass ein aktenkundiger Gewalttäter so offen hetzt, kommentiert Carolin Henkenberens.  mehr »
job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 28 °C / 17 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regenschauer.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 60 %
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
UmlandBremer am 18.06.2019 22:39
Klären Sie mich bitte auf.

Und unterlassen Sie dabei jegliche Unterstellung der Zugehörigkeit zu einer politischen Gruppierung, wie ...
abrakadabra am 18.06.2019 22:31
Und was ist Ihr Vorschlag Herr Admiral, außer weiterhin kräftig Kohle zu verbrennen?
Anzeige

Anzeige