Kommentar über den Brexit-Verlauf
Poker trifft auf Prinzipien
Kommentar über den Brexit-Verlauf: Poker trifft auf Prinzipien

Das britische Parlament lässt sich nicht von Premier Boris Johnson unter Druck setzen. Das ist gut so, auch wenn es womöglich den Brexit noch weiter hinauszögert, meint Joerg Helge Wagner.

 mehr »
Kommentar zum Campact-Urteil
Eine absurde Entscheidung
Kommentar zum Campact-Urteil: Eine absurde Entscheidung

Man kann genervt sein von den Campact-Aktionen. Aber dass die Organisation weniger gemeinnützig sein soll als ein Karnevalsverein, ist absurd, meint Nico Schnurr.

 mehr »
Kommentar über den Brexit-Verlauf: Poker trifft auf Prinzipien
Kommentar über den Brexit-Verlauf
Poker trifft auf Prinzipien

Das britische Parlament lässt sich nicht von Premier Boris Johnson unter Druck setzen. Das ist gut so, auch wenn es womöglich den Brexit noch weiter hinauszögert, meint Joerg Helge Wagner.

 mehr »
Kommentar zum Campact-Urteil: Eine absurde Entscheidung
Kommentar zum Campact-Urteil
Eine absurde Entscheidung

Man kann genervt sein von den Campact-Aktionen. Aber dass die Organisation weniger gemeinnützig sein soll als ein Karnevalsverein, ist absurd, meint Nico Schnurr.

 mehr »
Kommentar über Klimapolitik: Die Große Koalition fürchtet sich vor dem Wandel
Kommentar über Klimapolitik
Die Große Koalition fürchtet sich vor dem Wandel

Die Große Koalition sollte viel entschiedener und transparenter Klimapolitik machen. Nur so kann sie den Klimawandel aufhalten, findet unsere Autorin Eva Przybyla.

 mehr »
Entscheidung verzögert sich weiter: Britisches Parlament darf nicht über Brexit-Deal abstimmen
Entscheidung verzögert sich weiter
Britisches Parlament darf nicht über Brexit-Deal abstimmen

Wieder eine Schlappe für Boris Johnson im britischen Parlament: Parlamentspräsident John Bercow hat entschieden, dass nicht am Montag über Johnsons Brexit-Deal abgestimmt werden soll.

 mehr »
Böhmermann will für SPD-Vorsitz aufgestellt und gewählt werden 5
schließen X
Bisher 5 Kommentare
Jan Böhmermann hält an seinem Ziel fest, SPD-Vorsitzender zu werden. Er wolle sich im Dezember als Kandidat aufstellen lassen "und gewählt werden", verkündete der TV-Satiriker am Montag.  mehr »
„Das kann man doch kaum noch vernünftig erklären“
Der ehemalige europäische Kommissar für Erweiterungspolitik bewertet die aktuellen Brexit-Ereignisse und wirft der EU vor Boris Johnson Zugeständnisse zu geben, die man Theresa May nicht machte.  mehr »
Drei Mal Post aus Downing Street
Nach den widersprüchlichen Briefen des britischen Premiers Johnson an die EU ist im Brexit-Streit weiterhin alles offen. Das Chaos geht weiter.  mehr »
Bio liegt im Trend 6
schließen X
Bisher 6 Kommentare
Die Politik sollte sich von rückwärtsgewandten Forderungen einiger Bauern nicht irre machen lassen. Die Mehrheit der Bürger wünscht einen Sinneswandel auf dem Land, schreibt Martin Wein.  mehr »
Brexit-Abstimmung noch am Montag? 2
schließen X
Bisher 2 Kommentare
Neuer Anlauf beim Brexit: Womöglich stimmen die Parlamentarier in London schon am Montag über Boris Johnsons Austrittsabkommen ab. Brüssel versucht, im Durcheinander die Nerven zu behalten.  mehr »
Die Gesetzeslage muss verschärft werden 1
schließen X
Bisher 1 Kommentar
Die Länder müssen die Überwachung verantworten, der Bund muss im Krisenfall die Koordinierung übernehmen. Verbraucher müssen schnell informiert werden, fordert unsere Gastautorin Sonja Pannenbecker.  mehr »
Kaum Spielraum für sinkende Beiträge
Gesundheitsminister Spahn sollte nicht so tun, als würden die Kassen auf dem Geld sitzen. Das können sie gar nicht, ihr Entscheidungsspielraum bei den Beiträgen ist nur gering, schreibt Hans-Ulrich Brandt.  mehr »
Maas: Türkische Offensive nicht mit Völkerrecht im Einklang 2
schließen X
Bisher 2 Kommentare
Die türkische Militäroffensive gegen die Kurdenmiliz YPG in Nordsyrien steht nach Auffassung von Bundesaußenminister Heiko Maas „nicht im Einklang mit dem Völkerrecht“.  mehr »
job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 18 °C / 10 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
heinmueckausbremerhaven am 21.10.2019 20:47
Es gibt nur eine Chance wieviel Artikel beschrieben. Und jetzt schwindet mit dem Artikel von Stefan Rahmstorf das Argument, dass die BRD nur für ...
Bremen99 am 21.10.2019 20:41
Das Parken in Wild-West-Manier rund um den Freimarkt hat Tradition. Vor über 40 Jahren konnte man auch schon regelmäßig beobachten wie dreiste ...
Anzeige