Wetter: wolkig, 7 bis 14 °C
Kommentar über den Bamf-Skandal
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Aktionismus

Mathias Sonnenberg 23.05.2018 0 Kommentare

Für seine Härte bekommt der Innenminister Horst Seehofer viel öffentlichen – und zu erwartenden – Applaus.
Für seine Härte bekommt der Innenminister Horst Seehofer viel öffentlichen – und zu erwartenden – Applaus. (dpa)

Die Drohungen der Opposition haben offenbar gefruchtet. Immer tiefer geriet Horst Seehofer zuletzt unter Druck, weil quasi im Tagesrhythmus neue Fehlleistungen im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) an die Öffentlichkeit kamen. Und es ging um Nachrichten und Anrufe, die in Seehofers Büro eintrafen, aber den CSU-Politiker nie erreicht haben sollen.

Wer so in die Enge getrieben wird, sucht nach einem Befreiungsschlag. Am Mittwoch kam er. Seehofer schließt quasi die Bremer Bamf-Außenstelle, denn nichts anderes ist ja das Verbot, bis auf Weiteres über das Asyl von Flüchtlingen zu entscheiden. Für so viel Härte bekommt der Innenminister viel öffentlichen – und zu erwartenden – Applaus. Motto: Endlich greift er durch.

Mehr zum Thema
Lob und Kritik von Bremer Politikern: Seehofer stellt Bremer Bamf kalt
Lob und Kritik von Bremer Politikern
Seehofer stellt Bremer Bamf kalt

Die Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge in Bremen darf zukünftig keine ...

 mehr »

Aber der Vorgang zeugt von Aktionismus. Denn während zehn andere Außenstellen, die mittlerweile auch im Brennpunkt stehen, weiter arbeiten dürfen, wird die Bremer Außenstelle unter Generalverdacht gestellt. Opfer in dieser Affäre sind viele Asylsuchende, deren Verfahren in Bremen jetzt nicht mehr bearbeitet werden. Und die sehr lange auf eine Entscheidung für ihr weiteres Leben warten müssen.

mathias.sonnenberg(at)weser-kurier.de


job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 14 °C / 7 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 40 %
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
ManUD7 am 22.10.2019 07:37
Wieso wird die Bevölkerung aufgehetzt? Jahrelang sieht man doch nur noch Mais. Und dieser dient weitestgehend zum Betrieb der Biogasanlagen. Dafür ...
Mangaguide.de am 22.10.2019 07:30
Ein Punkt in Flensburg fuer den Halter war ja geplant, wurde aber leider wieder verworfen.

Alternativ koennte man ja auch Feuerwehr, ...
Anzeige