Wetter: Regenschauer, 10 bis 15 °C
Kommentar über Oskar Lafontaine
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Große Not

Carolin Henkenberens 12.06.2019 4 Kommentare

Es war schon immer Lafontaines Traum, die SPD und Linke zu vereinigen.
Es war schon immer Lafontaines Traum, die SPD und Linke zu vereinigen. (Rolf Vennenbernd/dpa)

Die in Teilen liberaler werdende ­Gesellschaft (gleichgeschlechtliche Ehe, Klimaschutz, Gleichberechtigung) beschert den Grünen Traumergebnisse. Der verunsicherte Teil der Bevölkerung (Einwanderung, Sicherheit, Angst vor Jobverlust) wendet sich der AfD zu, vor allem im Osten.

Die Verlierer dieser polarisierten politischen Landschaft sind neben der CDU die SPD und auch die Linkspartei. Oskar Lafontaine erkennt zu Recht, dass etwas geschehen muss, wenn linke Positionen eine Mehrheit finden sollen. Die Aufstehen-Bewegung war ein Versuch, der scheiterte.

Mehr zum Thema
Ehemaliger Chef der Sozialdemokraten: Oskar Lafontaine und der Traum vor einer Vereinigung mit der SPD
Ehemaliger Chef der Sozialdemokraten
Oskar Lafontaine und der Traum vor einer Vereinigung mit der SPD

Die SPD rutscht immer weiter ab. Auch die Linke kämpft gegen Stimmenverluste. Vor diesem ...

 mehr »

Doch zu glauben, dass es möglich sei, dass sich SPD und Linke einfach zusammenschließen, damit sich, schwuppdiwupp, die Ergebnisse addieren lassen, ist naiv. Nicht nur wegen all der inhaltlichen Differenzen zwischen SPD und Linke (Verteidigung, Innere Sicherheit, Asylpolitik), die man überwinden müsste, sondern vor allem wegen der Vorgeschichte.

So nötig SPD und Linke frischen Wind auch hätten, der jahrelange Streit untereinander wird sich wohl nicht so einfach beerdigen lassen. Die SPD wird sich vermutlich, auch aus Eitelkeit, nicht auf jegliche Überlegung einlassen. Schade eigentlich!


job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 10 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regenschauer.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
philidor am 19.10.2019 11:33
Genau. Ob Johnson für seinen "Deal" die nötige Mehrheit von 320 Stimmen erhält, darf bezweifelt werden. Und dann? Wird wahrscheinlich die nächste ...
peteris am 19.10.2019 10:57
Sondersitzung des britischen Parlaments
Johnson wirbt für seinen Brexit-Deal.

Die Brexit-Komödie geht heute in die nächste Folge. ...
Anzeige