Wetter: Regen, 10 bis 18 °C
100 Jahre Weimar
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Merkel: Junge Menschen müssen sich für Demokratie einsetzen

06.02.2019 0 Kommentare

Angela Merkel begrüßt Teilnehmer eines Demokratieprojekts.
Angela Merkel begrüßt Teilnehmer eines Demokratieprojekts. (Martin Schutt/dpa)

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die verfassungsgebende Nationalversammlung vor 100 Jahren in Weimar als wichtigen Schritt hin zur Demokratie gewürdigt. Damals seien wichtige Bürgerrechte wie das Wahlrecht für Frauen umgesetzt worden, sagte die CDU-Politikerin am Mittwoch in Weimar am Rande der Feierlichkeiten zu 100 Jahren Weimarer Verfassung. Das heutige Grundgesetz, das in diesem Jahr 70 Jahre alt werde, sei auf der Grundlage der Weimarer Verfassung aufgebaut worden.

Dabei habe man die Lehren aus den Schwächen der Weimarer Verfassung gezogen. Auf der Grundlage des Grundgesetzes sei eine "stabile Bundesrepublik" aufgebaut worden. Auch das heutige Europa sei als eine Lehre aus der Weimarer Republik und "der schrecklichen Periode des Nationalsozialismus und des Holocausts" entstanden.

Heute gelte es, junge Menschen zu ermutigen, sich für die Demokratie einzubringen. "Jede Generation muss wieder für Demokratie kämpfen", sagte die Kanzlerin. Ihre Gespräche mit Jugendlichen am heutigen Tage hätten sie darin bestätigt.


job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 18 °C / 10 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
bremenkenner am 21.10.2019 18:08
Leider sehen das hier sehr viele genau anders herum und sind im festen Glauben dass Afrika zig mal in Europa reinpasst. Und viele Afrikaner glauben ...
peteris am 21.10.2019 17:36
Der Erdteil Afrika ist so groß, da passt Europa zig mal rein.

Es fallen dort nicht überall den Menschen Bomben auf den Kopf. ...
Anzeige