Noch vor Symptomen
Spürhunde erschnüffeln in Helsinki Corona-Infizierte
Noch vor Symptomen: Spürhunde erschnüffeln in Helsinki Corona-Infizierte

Hunde statt Labortests heißt es ab sofort am Flughafen in Helsinki: Vier speziell ausgebildete Tiere können Corona-Erkrankungen erschnüffeln - und das schneller, als bei der herkömmlichen Methode.

 mehr »
30 Jahre nach Tod des Kindes
Mord an Vierjährigem: Mutmaßliche Sekten-Chefin verurteilt
30 Jahre nach Tod des Kindes: Mord an Vierjährigem: Mutmaßliche Sekten-Chefin verurteilt

Es muss ein Geflecht aus Hörigkeit, Bewunderung und Gewalt gewesen sein. Eine mutmaßliche Sekten-Chefin und ihr damaliger Mann scharen Anhänger um sich. Sie sieht sich gottgleich. Kinder erfahren in der Gruppe Gewalt. Einem Vierjährigen wird dies ...

 mehr »
Neue Fallzahlen des RKI: 2143 Corona-Neuinfektionen in Deutschland registriert
Neue Fallzahlen des RKI
2143 Corona-Neuinfektionen in Deutschland registriert

Mit der schwindenden Zahl von Reiserückkehrern zum Ende der Sommerferien schien sich die Corona-Lage in Deutschland zu stabilisieren. Doch nun steigen mehrere Kennwerte merklich an. Droht ein massiver Anstieg, wie er in Nachbarländern schon begonnen ...

 mehr »
Berlin warnt vor Regionen: Jedes zweite EU-Land nun teilweise Corona-Risikogebiet
Berlin warnt vor Regionen
schließen X
Bisher 2 Kommentare

Lissabon, Dublin, Kopenhagen und Grenzgebiete in Tschechien und Österreich: Die Bundesregierung erklärt zahlreiche Regionen in Europa zu Corona-Risikogebieten - wegen rasant steigender Infektionszahlen.

 mehr »
Steigende Infektionszahlen: Regionen in elf EU-Ländern zu Corona-Risikogebieten erklärt
Steigende Infektionszahlen
Regionen in elf EU-Ländern zu Corona-Risikogebieten erklärt

Lissabon, Dublin, Kopenhagen und Grenzgebiete in Tschechien und Österreich: Die Bundesregierung erklärt zahlreiche Regionen in Europa zu Corona-Risikogebieten. Inzwischen ist wieder jedes zweite EU-Land betroffen.

 mehr »
Skandal weitet sich aus: „Ein starkes Stück“ - Drogen-Razzia bei der Münchner Polizei
Skandal weitet sich aus
„Ein starkes Stück“ - Drogen-Razzia bei der Münchner Polizei

Polizisten, die Drogen nehmen und mit Dealern zusammenarbeiten? Die Staatsanwaltschaft ermittelt in einem Drogen-Skandal um das Münchner Polizeipräsidium. Jetzt stellt sich heraus: Es ist womöglich alles noch viel schlimmer als gedacht.

 mehr »
„Ein starkes Stück“ - Drogen-Razzia bei der Münchner Polizei
Polizisten, die Drogen nehmen und mit Dealern zusammenarbeiten? Die Staatsanwaltschaft ermittelt in einem Drogen-Skandal um das Münchner Polizeipräsidium. Jetzt stellt sich heraus: Es ist womöglich alles noch viel schlimmer als gedacht.  mehr »
Corona-Hotspot Ischgl: Schadenersatz-Klagen gegen Österreich
Der österreichische Ferienort Ischgl wurde im Frühjahr zu einem Synonym eines unkontrollierten Coronavirus-Ausbruchs. An der Reaktion der Behörden hagelte es heftige Kritik. Nun gibt es erste Schadenersatz-Klagen, darunter von deutschen Touristen.  mehr »
Neue Studie gibt Auskunft über Liebesleben der Deutschen
Das berühmte „erste Mal“, die Anzahl der Sexualpartner und die Frage „Wie oft?“ - bisher war das Liebesleben der Deutschen noch nicht allzu gut erforscht. Das will eine neue Studie jetzt ändern.  mehr »
Patientinnen vergewaltigt? - Bielefelder Arzt in U-Haft
Ein Arzt wird verdächtigt, sich sexuell an Patientinnen vergangen zu haben. Er sitzt in Untersuchungshaft. Die Klinik will alles tun, um zur Aufklärung beizutragen.  mehr »
Experten: Klimawandel bringt Wetterextreme in Deutschland
Immer mehr Menschen sind weltweit vom Klimawandel betroffen - so die Botschaft auf dem 10. Extremwetterkongress in Hamburg. Auch in Deutschland erwarten Experten mehr Wetterextreme.  mehr »
Drosten: „Pandemie wird jetzt erst richtig losgehen“ 1
schließen X
Bisher 1 Kommentar
Die Zahl der Corona-Erkrankungen steigt weltweit weiter an. Auch Deutschland ist dem Berliner Virologen Christian Drosten zufolge nicht ausreichend auf die zukünftige Entwicklung der Pandemie vorbereitet.  mehr »
Forscher kritisieren These zu künstlichem Corona-Ursprung
Wie nahm die Corona-Pandemie ihren Anfang? Dass das Virus von Tieren auf den Menschen überging, gilt als wissenschaftlicher Konsens - doch wo, wann und von welcher Art, ist nach wie vor unklar. Das bietet auch abstrusen Thesen Raum.  mehr »
Michael Gwisdek ist tot
Ob „Good Bye, Lenin!“ oder „Boxhagener Platz“: Michael Gwisdek war ein Publikumsliebling. Im Alter von 78 Jahren ist er nun nach kurzer schwerer Krankheit verstorben.  mehr »
job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 19 °C / 12 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 20 %
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
sircharly am 24.09.2020 15:41
Cognac-Willy
Mitdenker am 24.09.2020 15:39
Nicht alle wollen BIO weil BIO nicht immer BIO ist ,sondern nur teurer!
Anzeige

Anzeige