Wetter: Nebel, 11 bis 16 °C
Kein Spoiler
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

"Game of Thrones"-Fans starten am frühen Morgen in finale Staffel

15.04.2019 0 Kommentare

Für Fans von
Für Fans von "Game of Thrones" konnte die Zeit nicht schnell genug vorübergehen. Denn erst nach fast zwei Jahren Wartezeit kommt nun das große Finale der wohl erfolgreichsten Serie der letzten Jahre. (HBO / Sky)

Zwei Jahre mussten die Fans auf neue Folgen warten, am frühen Montagmorgen war es so weit: Die Fantasy-Saga "Game of Thrones" ist in ihre achte und finale Staffel gestartet. In der rund 55-minütigen Auftaktfolge kehren mehrere Figuren in die fiktive Stadt Winterfell zurück und feiern ihr Wiedersehen.

Viele deutsche Anhänger der US-Serie konnten es kaum erwarten und schauten die Episode schon am frühen Morgen. "Wenn du auf dem Weg zur Arbeit nicht den ersten, sondern den dritten Kaffee trinkst, dann hast du eben #GameofThrones geschaut", schrieb ein Nutzer auf Twitter. "Wenn das Kind dich im Urlaub um 5:40 aufweckt, wartest du, bis es wieder schläft und gehst #GameOfThrones schauen", twitterte eine weitere Nutzerin.

Mehr zum Thema
Kommentar: Was
Kommentar
Was "Game of Thrones" mit unserer Realität zu tun hat

Ignoranten sehen in „Game of Thrones“ bloß eine aufwendige Fantasy-Serie. Kenner schätzen die ...

 mehr »

Die preisgekrönte Fantasy-Saga, die für komplizierte Plots, unzählige Charaktere und verstörende Wendungen bekannt ist, startete in den USA am Sonntagabend in die finale Staffel. In Deutschland sind die Folgen seit drei Uhr in der Nacht zu Montag auf dem Pay-TV-Sender Sky zu sehen.

US-Sänger Joe Jonas, der mit "Game of Thrones"-Schauspielerin Sophie Turner liiert ist, schaute den Staffelauftakt im blauen Kleid und mit roter Perücke - und imitierte so die Figur Sansa Stark, die Turner in der Serie spielt. US-Sänger Jason Derulo postete erneut ein Video, in dem er sich in den unheimlichen Nachtkönig verwandelt. Der Musiker hatte sich 2017 zu Halloween als Anführer der Untoten-Armee verkleidet.

Die Drehorte und Requisiten von
Die Burg Winterfell ist der Familiensitz des Hauses Stark. Im Zentrum des Nordens gelegen ist es die Hauptfestung des nördlichsten der sieben Königslande. Von hier aus herrschten die Oberhäupter des Hauses Stark mal als Könige des Nordens, mal als Lords und Wächter des Nordens über die Nordmänner und -frauen.
Einen Teil von Winterfell gibt es in Schottland zu sehen. Das Doune Castle ist eine spätmittelalterliche Burg. Sie steht auf einem Felssporn über dem Fluss Teith am Fuß der Trossach-Berge in den schottischen Highlands.
Und auch Castle Ward nahe Strangford in Nordirland lieh Teilen Winterfells sein Aussehen.
Fotostrecke: Auf den Spuren von "Game of Thrones"

In den verbleibenden fünf Episoden soll es nach Angaben der Macher zur bisher größten TV-Schlacht der Geschichte kommen. Am 20. Mai endet die Saga mit einem rund 80-minütigen Finale.


job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 16 °C / 11 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Nebel.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 30 %
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
thowaei am 23.10.2019 14:25
In KEINEM Land der EU kann man aktuell mit 54 Jahren in Rente gehen. Slowenien ist diesbezüglich der Spitzenreiter mit einem Renteneintrittsalter von ...
gorgon1 am 23.10.2019 14:15
Absolut mein Meinung. !!!
Beste Grüße
Anzeige