Wetter: Nebel, 11 bis 16 °C
Laut "Hollywood-Reporter"
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Gerücht über "Breaking-Bad"-Film

Alice Echtermann 07.11.2018 0 Kommentare

Ob Aaron Paul (vorne) als Jesse Pinkman und Bryan Cranston als Drogenboss Walter White wieder mit dabei sind, ist unklar.
Ob Aaron Paul (vorne) als Jesse Pinkman und Bryan Cranston als Drogenboss Walter White wieder mit dabei sind, ist unklar. (Frank Ockenfels 3/ Sony Pitures)

Fans der erfolgreichen US-Serie "Breaking Bad" aufgepasst: Einem Bericht des "Hollywood-Reporter" zufolge plant der Macher der Serie, Vince Gilligan, einen zweistündigen Film. Die Informationen stammen aus internen Quellen, die das Magazin nicht näher benennt.

Unklar sei, ob der Film fürs Kino oder Fernsehen produziert werde. Auch bleibt die Frage offen, ob es sich um eine weitere Vorgeschichte wie die Serie "Better Call Saul" handeln wird, oder ob die Handlung nach der der US-Serie spielen wird. Und zuletzt steht auch noch nicht fest, ob die Originalbesetzung mit Bryan Cranston als Drogenboss Walter White und Aaron Paul als Jesse Pinkman mit dabei sein wird.

Was "Hollywood-Reporter" erfahren hat, ist, dass das Drehbuch von Vince Gilligan stammen soll, und dass auch die Produzenten Mark Johnson und Melissa Bernstein involviert sein sollen. Thematisch soll es in dem Film um die Geschichte eines Mannes gehen, der seinen Kidnappern entflieht und nach Freiheit sucht. Die Produktion für Sony TV soll mutmaßlich noch im November in New Mexico beginnen und den Arbeitstitel "Greenbrier" tragen. 

Seit 2005 zeigt die CBS die Fälle von
In
Zurück in den wilden Westen führt der Film
Nach 18 Jahren im Fernsehen kam 2007 die lang erwartete Kino-Version der Simpsons. Durch die Umweltverschmutzung in Springfield beschließt Präsident Schwarzenegger, eine riesige Glaskuppel über die Kleinstadt zu stülpen, gleichzeitig flüchten die Simpsons nach Alaska. In einer Werbung sehen sie, was mit Springfield geschehen soll und beschließen, die Stadt zu retten.
Fotostrecke: Das sind die August-Highlights bei Netflix, Amazon Prime und Sky

Obwohl noch viele Fragen offen bleiben - die Herzen der Fans von "Breaking Bad" wird diese Nachricht dennoch höher schlagen lassen.


job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 16 °C / 11 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Nebel.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 30 %
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
thowaei am 23.10.2019 14:25
In KEINEM Land der EU kann man aktuell mit 54 Jahren in Rente gehen. Slowenien ist diesbezüglich der Spitzenreiter mit einem Renteneintrittsalter von ...
gorgon1 am 23.10.2019 14:15
Absolut mein Meinung. !!!
Beste Grüße
Anzeige