Wetter: Regen, 10 bis 18 °C
Neue Studie
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Hamburg bis 2050 so warm wie der Norden Mittelitaliens

12.07.2019 2 Kommentare

Ein Züricher Forscherteam sagt einen langfristigen Anstieg der Temperaturen in Hamburg voraus.
Ein Züricher Forscherteam sagt einen langfristigen Anstieg der Temperaturen in Hamburg voraus. (Daniel Reinhardt/dpa)

In etwa 30 Jahren könnten in Hamburg Temperaturen herrschen wie derzeit im Norden Mittelitaliens. Auch in Berlin, Köln und München werde das Thermometer bis 2050 stark nach oben klettern, berechnete ein Forscherteam um Jean-Francois Bastin von der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) Zürich.

Um die Auswirkungen des weltweiten Klimawandels zu verdeutlichen, verglichen die Forscher die Vorhersagen für 520 Städte weltweit mit aktuellen Temperaturen auf anderen Teilen der Erde. Für 77 Prozent der Städte ergebe sich demnach ein drastischer Unterschied zu heute, schreiben die Wissenschaftler in der Fachzeitschrift "PLOS ONE".

Das Klima in Berlin werde sich an das von Australiens Hauptstadt Canberra annähern. Hamburg und Köln erwärmen sich demnach bis zum Jahr 2050 auf ein Level, das mit dem des in Mittelitalien gelegenen Kleinstaats San Marino vergleichbar sei. München werde Temperaturen erleben wie aktuell das etwa 350 Kilometer südlich davon gelegene Mailand.

Mehr zum Thema
Kommentar über moralischen Rigorismus: Es könnte gefährlich werden - für alle Beteiligten
Kommentar über moralischen Rigorismus
Es könnte gefährlich werden - für alle Beteiligten

Der Kampf gegen den Klimawandel erhitzt die Gemüter. Doch die Angst vor der Zukunft löst eine ...

 mehr »

Auch für andere europäische Städte trafen die Forscher Vorhersagen: In etwa dreißig Jahren werde das Klima von Stockholm dem von Budapest heute ähneln. In London würden die Temperaturen so hoch klettern wie derzeit in Barcelona, in Madrid so hoch wie heute in Marrakesch. 22 Prozent der Städte würden außerdem Klimabedingungen erleben, wie sie zurzeit in keiner Großstadt existieren. Die Forscher hatten das Klimaszenario RCP4,5 genutzt, das von einer vergleichsweise moderaten Klimaentwicklung ausgeht. (dpa)

Mehr zum Thema
Sie werden beschimpft, gelobt, beschenkt: Bremer Schüler campieren auf dem Marktplatz für mehr Klimaschutz
Sie werden beschimpft, gelobt, beschenkt
Bremer Schüler campieren auf dem Marktplatz für mehr Klimaschutz

Mit Schlafsäcken, Reggae und einem festen Willen campieren Bremer Schüler fünf Tage lang auf dem ...

 mehr »

job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 18 °C / 10 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 90 %
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
heinmueckausbremerhaven am 21.10.2019 20:47
Es gibt nur eine Chance wieviel Artikel beschrieben. Und jetzt schwindet mit dem Artikel von Stefan Rahmstorf das Argument, dass die BRD nur für ...
Bremen99 am 21.10.2019 20:41
Das Parken in Wild-West-Manier rund um den Freimarkt hat Tradition. Vor über 40 Jahren konnte man auch schon regelmäßig beobachten wie dreiste ...
Anzeige