Wetter: wolkig, 7 bis 15 °C
Kalium und Co
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Hautpflege durch mineralstoffreiche Nahrung und Cremes

17.09.2018 0 Kommentare

Hautpflege
Einige Pflegeprodukte enthalten Mineralstoffe und Spurenelemente, die für ein gesundes Hautbild sorgen. Foto: Monique Wüstenhagen (dpa)

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Mineralstoffe und Spurenelemente sind für die menschliche Haut wichtig und übernehmen eine Doppelfunktion. Sie tragen einerseits als Bestandteil von Enzymen zum Aufbau wichtiger Substanzen für den Hautstoffwechsel bei.

Andererseits ist ihre Aktivität für die Hautfunktion wichtig. Der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW) in Frankfurt empfiehlt daher für die Hautpflege eine ausgewogene Ernährung, in der ausreichend Mineralstoffe und Spurenelemente enthalten sind.

Auch Pflegeprodukte werden zum Teil mit Kalium, Magnesium, Kalzium oder Zink angereichert, um die Haut mit diesen Stoffen zu unterstützen. Zinkabhängige Enzyme beispielsweise sind an Vorgängen wie der Herstellung von Kollagen oder Hormonen beteiligt. Kalium ist entscheidend für den optimalen Wassergehalt der Zelle. Silizium ist etwa im Bindegewebe essenzieller Bestandteil. Magnesium ist in zahlreichen Enzymen oder Coenzymen enthalten und damit an sehr vielen Enzymreaktionen beteiligt.


job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 7 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 40 %
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
peteris am 22.10.2019 12:18
Kommentar über den Brexit-Verlauf
Poker trifft auf Prinzipien

Alles hat ein Ende, nur die Brexit-Wurst hat zwei.
FloM am 22.10.2019 12:14
Wenn die Verbraucher und die Industrie kein Billigfleisch mehr kaufen oder verwenden.
Anzeige