Wetter: Nebel, 11 bis 16 °C
Seit 27 Jahren ungeschlagen
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Kantinen-Hitliste: Currywurst bleibt Nummer eins

21.05.2019 0 Kommentare

Currywurst mit Pommes
Die Currywurst mit Pommes - zu Gerhard Schröders Zeiten auch "Kanzlerteller" genannt - bleibt in der Gunst der Kantinenesser ganz oben. (Jens Kalaene / dpa)

Die Deutschen lieben es deftig: Bei der Essensauswahl in Kantinen hat die Currywurst mit Pommes frites nach einer Menü-Hitliste des Kantinenkostanbieters Apetito auch 2018 den Spitzenplatz belegt - ungeschlagen seit 27 Jahren.

Erfolgreichster Aufsteiger in der Gunst der Kantinenbesucher war aber der Alaska-Seelachs mit Petersilienkartoffeln, der das Schnitzel mit Röstkartoffeln vom zweiten Platz in der Publikumsgunst verdrängte, wie Apetito-Chef Guido Hildebrandt am Dienstag in Düsseldorf berichtete.

Das Unternehmen aus Rheine (Nordrhein-Westfalen) beliefert täglich Betriebskantinen, Senioreneinrichtungen sowie Kitas und Schulen. Außerdem ist Apetito mit der Marke Costa nach eigenen Angaben Marktführer im Lebensmittelhandel in den Bereichen Fischfilets, Schalen- und Krustentiere sowie Weichtiere. Der Umsatz des Konzerns stieg im vergangenen Jahr um 6,5 Prozent auf 692 Millionen Euro. Der Gewinn erhöhte sich sogar um 20 Prozent auf 48 Millionen Euro.

Deutliche Unterschiede beobachtet der Verpflegungsanbieter zwischen den Konsumvorlieben in Kantinen, Seniorenheimen und Kindergärten. Bei den Senioren dominieren demnach traditionelle Gerichte das Beliebtheitsranking. Auf dem Spitzenplatz rangiert hier die Rinderroulade, vor den Königsberger Klopsen und dem Grüne-Bohne-Eintopf.

Gesünder als bei den Erwachsenen geht es in Kindertagesstätten und Schulen zu. Hier liegt die Tomatensuppe auf Platz eins, vor der vegetarischen Linsensuppe und dem Hühnerfrikassee. Insgesamt steige die Nachfrage nach vegetarischen Gerichten, betonte Hildebrandt. (dpa)


job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 16 °C / 11 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Nebel.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 30 %
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
Wesersteel am 23.10.2019 13:23
Jeder der einen handwerklichen "schweren" Beruf erlernt hat,ist in der Regel mit 58 Jahen UND um/über 42 Berufsjahren , gesundheitlich "fix und ...
gorgon1 am 23.10.2019 13:23
Aber das ist im Grunde doch genau was ich meine. Der Handel ist die Macht. Wenn ich im Supermarkt was kaufen will , gelten für mich dessen Preise. ...
Anzeige