Weg für Strafverfahren geebnet
Brüssel lehnt Italiens Haushaltsplan ab
Weg für Strafverfahren geebnet: Brüssel lehnt Italiens Haushaltsplan ab

Die rechts-populistische Regierung Italiens gab sich bis zuletzt uneinsichtig bei ihren Neuverschuldungsplänen. Die EU-Kommission zeigt Rom nun endgültig die rote Karte. Ein Sanktionsverfahren mit hohen Strafen rückt in greifbare Nähe.

 mehr »
Weitere Klage der Umwelthilfe
Gericht verhandelt über Diesel-Fahrverbot in Darmstadt
Weitere Klage der Umwelthilfe: Gericht verhandelt über Diesel-Fahrverbot in Darmstadt

Wieder klagt die Deutsche Umwelthilfe in Sachen Luftqualität gegen eine deutsche Großstadt. Diesmal geht es bei den möglichen Diesel-Fahrverboten um Darmstadt - das dritte Verfahren gegen eine Großstadt im Rhein-Main-Gebiet.

 mehr »
Studie: Städte als Industriestandorte wieder attraktiver
Studie
Städte als Industriestandorte wieder attraktiver

Jahrzehntelang zogen sich Industriebetriebe aufs Land zurück. Jetzt könnten Städte nach einer Studie für das verarbeitende Gewerbe wieder attraktiver werden.

 mehr »
Handelskonflikte weltweit: OECD: Deutsche Wirtschaft verliert Schwung
Handelskonflikte weltweit
OECD: Deutsche Wirtschaft verliert Schwung

Höhere Löhne treiben den Konsum in Deutschland an. Eigentlich gute Nachrichten - doch gleichzeitig belasten weltweite Handelskonflikte die Wirtschaft. Das macht sich auch in anderen Ländern bemerkbar.

 mehr »
Gehälter analysiert: SAP verspricht gleiches Geld für gleiche Arbeit
Gehälter analysiert
SAP verspricht gleiches Geld für gleiche Arbeit

Seit diesem Jahr soll das Entgelttransparenzgesetz dafür sorgen, dass Unterschiede in der Bezahlung ausgeglichen werden. Der Softwarekonzern SAP will das nun radikal umsetzen. Anderen Firmen drängt sich das Problem nicht auf.

 mehr »
Japanische Ermittler: Renault-Nissan-Chef Ghosn bleibt weiter im Haft
Japanische Ermittler
Renault-Nissan-Chef Ghosn bleibt weiter im Haft

Tokio (dpa) – Nach seiner Verhaftung in Japan wegen mutmaßlicher Verstöße gegen Börsenauflagen soll der Renault-Nissan-Chef Carlos Ghosn zunächst für zehn weitere Tage festgehalten werden.

 mehr »
Mehr laden
Bayer legt Berufung gegen Glyphosat-Urteil in den USA ein
Bayer hat wie angekündigt gegen die millionenschwere Verurteilung im Glyphosat-Prozess in den USA Berufung eingelegt.  mehr »
Streit über Käfer-Design
Der Käfer ist eine Auto-Legende, fast jeder dürfte den kleinen VW vor Augen haben. Dessen Formen sind nun Stein des Anstoßes - für die Familie eines früheren Porsche-Designers. Am Landgericht Braunschweig geht es jetzt um die Urheberrechte.  mehr »
Baustelle mit Altlasten: Thyssenkrupp-Chef will aufräumen
Aus dem Ruder gelaufene Kosten beim Anlagenbau, millionenschwere Kartellrisiken beim Stahl, ein zerstrittener Aufsichtsrat und ein bis kurz vor die Nulllinie geschrumpfter Jahresüberschuss.  mehr »
Scheuer erwartet von der Deutschen Bahn rasche Fortschritte
Der Bahnchef und sein Minister auf ICE-Rundfahrt in Berlin. Richard Lutz und Andreas Scheuer wollen die Bahn gemeinsam voranbringen. Doch einige Fragen zur Zukunft des Unternehmens bleiben offen.  mehr »
Erholungsversuch im Dax vor dem Thanksgiving-Feiertag
Vor dem langen Feiertagswochenende in den USA hat der deutsche Aktienmarkt einen Erholungsversuch gestartet.  mehr »
Verhandlungen für EU-Haushalt 2019 sind vorerst geplatzt
Die Verhandlungen über den EU-Haushalt für 2019 werden zur Kraftprobe zwischen Europaparlament und Regierungen. Nach dem Scheitern von Vermittlungsgesprächen schieben sich beide Seiten gegenseitig die Schuld in die Schuhe. Nun wird die Zeit sehr ...  mehr »
Warnstreik lässt Eurowings-Flüge in Düsseldorf ausfallen
Im Tarifkonflikt bei Eurowings erhöht die Gewerkschaft den Druck auf die Lufthansa-Tochter: Etliche Flugzeuge blieben in Düsseldorf am Boden, weil Beschäftigte die Arbeit niederlegten.  mehr »
Siemens erhält Milliardenauftrag für Londoner U-Bahn
Die Londoner „Tube“ ist die älteste U-Bahn der Welt - und dringend renovierungsbedürftig. Das ist erfreulich für Siemens.  mehr »
job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 3 °C / 1 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 30 %
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
OttoOtto am 21.11.2018 15:10
Ärgerlich, wünsche ihm natürlich schnelle Genesung. Gut das wir Sahin haben.
klarerBlick am 21.11.2018 14:51
die Frage ist ja, warum es das Bundesland Bremen/die Universität Bremen nie hinbekommen haben, ein Medizinstudium anzubieten.

In Bremen ...
Anzeige