Kommentar über die Einlagensicherung
Ärgerliche Zeitverzögerung
Kommentar über die Einlagensicherung: Ärgerliche Zeitverzögerung

Seit Jahren ist Deutschlands Position klar, die anderen Euro-Länder haben aber versucht, den Bundesfinanzminister weichzukochen. In der Zeit hätte man viel tun können, meint Detlef Drewes.

 mehr »
Konjunktur schwächelt
Stimmung im deutschen Mittelstand trübt sich weiter ein
Konjunktur schwächelt: Stimmung im deutschen Mittelstand trübt sich weiter ein

Deutschlands Mittelständler erweisen sich dank dicker Kapitalpolster auch in Krisenzeiten als robust. Doch ganz entziehen können sich die Unternehmen dem schwierigen Umfeld nicht.

 mehr »
„China hat eine Menge Geld“: Donald Trump gegen Weltbank-Kredite für Peking
„China hat eine Menge Geld“
Donald Trump gegen Weltbank-Kredite für Peking

Keine Finanzhilfen für die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt: Die Regierung von US-Präsident Donald Trump will China von der Vergabe günstiger Kredite durch die Weltbank abschneiden.

 mehr »
Übernahme durch AMS: Osram wird österreichisch
Übernahme durch AMS
Osram wird österreichisch

David schluckt Goliath. Nach wenigen Jahren der Selbstständigkeit wird Osram von einem österreichischen Sensorhersteller übernommen, der wesentlich kleiner ist als das Münchner Unternehmen.

 mehr »
Sechs-Tage-Woche nötig: BER-Baustelle steht unter Termindruck
Sechs-Tage-Woche nötig
BER-Baustelle steht unter Termindruck

Alles macht sich bereit für die geplante Flughafeneröffnung: Nun wurden die Bus- und Bahnverbindungen präsentiert. Doch in den Terminals ist noch viel zu tun - zu viel für fünf Arbeitstage die Woche.

 mehr »
Fernverkehrstickets: Bahn-Supersparpreis sinkt 2020 von 19,90 auf 17,90 Euro
Fernverkehrstickets
Bahn-Supersparpreis sinkt 2020 von 19,90 auf 17,90 Euro

Zehn Prozent billiger - das soll ab Januar eigentlich für alle Fahrten mit ICE oder Intercity gelten. Doch dafür muss erst die Steuer sinken. Bei einem Tarif will die Bahn darauf nicht warten.

 mehr »
„Opec+“ kürzt Ölförderung um 500.000 Barrel am Tag
Die Nachfrage nach Opec-Öl wird im kommenden Jahr laut Experten sinken. Das Ölkartell und seine Kooperationspartner reagieren nach zähen Verhandlungen deutlicher als noch am Donnerstag erwartet.  mehr »
Deutsche Bahn will keine Strecken mehr stilllegen
Die Deutsche Bahn will nach eigenen Angaben keine Strecken mehr stilllegen und stattdessen mehrere Trassen wieder in Betrieb nehmen.  mehr »
Forscher weist Kritik an seinen Glyphosat-Studien zurück
Der Professor, der zwei Glyphosat-Studien geschrieben hat und dabei Monsanto als Geldgeber unerwähnt ließ, hat Kritik an seiner Arbeit vehement zurückgewiesen.  mehr »
Mercedes, BMW und Audi verkaufen mehr Oberklasse-Modelle
Die Autoindustrie ist im Krisenmodus - doch im November gibt es einen Lichtblick für drei deutsche Oberklasse-Hersteller.  mehr »
NordLB-Sanierung startet nach grünem Licht aus Brüssel
Das „Go“ der Brüsseler Wettbewerbshüter für die Rettung der NordLB ließ lange auf sich warten. Nach der Billigung der milliardenschweren Finanzspritze geht es jetzt an die Umsetzung des Sanierungsplans. Aber es gibt auch Kritik.  mehr »
Vorwerk stellt Thermomix-Produktion in Wuppertal ein
Viele Hobbyköche schwören auf die Küchenmaschine Thermomix. Mit der heimischen Produktion am Stammsitz Wuppertal ist im neuen Jahr aber Schluss. Dann kommen die Maschinen nur noch aus China und Frankreich - obwohl die Nachfrage auch in Deutschland ...  mehr »
Deutsche Industrie bleibt im Abschwung
Die deutsche Wirtschaft steckt zwischen Hoffen und Bangen: Zwar ist die Leistung im Sommer wider Erwarten doch nicht erneut geschrumpft. Damit ist sie haarscharf an einer kleinen Rezession vorbeigeschrammt. Doch ist die Besserung von Dauer?  mehr »
Deutsche Wirtschaft gegen neue Russland-Sanktionen
Sotschi (dpa) – Die deutsche Wirtschaft in Russland hofft, dass es nach dem mutmaßlichen Auftragsmord an einem Georgier im Berliner Tiergarten nicht zu neuen Sanktionen gegen das Land kommt.  mehr »
job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 10 °C / 8 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regen.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 60 %
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
adagiobarber am 06.12.2019 20:48
es sollte ehrlich bleiben ...

die seute deern wurde schon lange vorher 'abgewrackt'.
was jetzt kommt, ist leichenfledderei.
calcetin am 06.12.2019 20:23
Die fahren durch die Wallanlagen weil es der kürzeste Weg ist, die relativ wenig befahrene Contrescarpe wäre mit und ohne Radweg ein Umweg. Es gibt ...
Anzeige

Anzeige