Wetter: wolkig, 7 bis 15 °C
Deutscher Teeverband
Der Artikel wurde zur Merkliste hinzugefügt.
Die Merkliste finden Sie oben links auf der Seite.

Treue Teetrinker - Konsum ist 2017 nur leicht zurückgegangen

09.07.2018 0 Kommentare

Tee
Im vergangenen Jahr hat jeder Deutsche im Durchschnitt 27,5 Liter Schwarz- und Grüntee getrunken. Foto: Karl-Josef Hildenbrand (dpa)

Das teilte der Deutsche Teeverband in Hamburg mit. Dabei griffen die Konsumenten noch stärker zum ohnehin beliebteren Schwarzen Tee als zum Grüntee: Das Verhältnis der Marktanteile betrug im Vergangenen Jahr 73:27 (2016: 72:28).

Der Teeverbrauch in Deutschland ging leicht auf 19 066 Tonnen (2016: 19 220 Tonnen) zurück. Daran habe Tee aus kontrolliert biologischem Anbau mittlerweile einen Anteil von 9,4 Prozent nach 7,4 Prozent im Vorjahr. Das deutsche Importvolumen von Tee aus 63 Ländern lag bei 53 544 Tonnen (Vorjahr: 57 518 Tonnen).

Größte Teelieferanten sind Indien und China. Die weltweite Produktion stieg den Angaben zufolge um 4,0 Prozent auf den Rekordwert von knapp 5,7 Millionen Tonnen. (dpa)


job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 15 °C / 7 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/bedeckt.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 40 %
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
peteris am 22.10.2019 12:18
Kommentar über den Brexit-Verlauf
Poker trifft auf Prinzipien

Alles hat ein Ende, nur die Brexit-Wurst hat zwei.
FloM am 22.10.2019 12:14
Wenn die Verbraucher und die Industrie kein Billigfleisch mehr kaufen oder verwenden.
Anzeige