Fotostrecke Die iPad-Präsentation in San Francisco

San Francisco. Um Punkt 19 Uhr betrat Apple-Mitbegründer Steve Jobs die Bühne, um sein neues Werk vorzustellen. Mit dem iPad ist Apple eine 499 Dollar teure Kombination aus Smartphone und PC gelungen. Nun hofft das Unternehmen, dass es damit seinen Milliarden-Erfolg fortsetzen kann.
27.01.2010, 20:48
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Meike Lorenzen

San Francisco. Um Punkt 19 Uhr betrat Apple-Mitbegründer Steve Jobs die Bühne, um sein neues Werk vorzustellen. Mit dem iPad ist Apple eine 499 Dollar teure Kombination aus Smartphone und PC gelungen. Nun hofft das Unternehmen, dass es damit seinen Milliarden-Erfolg fortsetzen kann.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren