Fotostrecke

Die re:publica ist gestartet

Berlin. Mitte April trifft sich im Berliner Friedrichstadtpalast Blogger, Medienforscher, Studenten und Journalisten aus 30 Ländern, um sich über soziale Netzwerke und die digitale Gesellschaft auszutauschen. Damit geht die re:publica in die fünfte Runde.
14.04.2011, 08:33
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Berlin. Mitte April trifft sich im Berliner Friedrichstadtpalast Blogger, Medienforscher, Studenten und Journalisten aus 30 Ländern, um sich über soziale Netzwerke und die digitale Gesellschaft auszutauschen. Damit geht die re:publica in die fünfte Runde.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren