Tschechien Drei Leichen liegen in Prager Park - Polizei ermittelt

In einem Park in der tschechischen Hauptstadt werden drei Tote gefunden. Die Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus. Die Hintergründe sind noch unklar.
27.11.2022, 13:01
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Passanten haben in einem Park am nördlichen Stadtrand von Prag drei Leichen in der Nähe eines Radwegs gefunden. Die Polizei gab am Samstagabend bekannt, dass sie von einem Gewaltverbrechen ausgehe. Wegen laufender Ermittlungen wollte sie am Sonntag keine Angaben zu Alter und Geschlecht der Toten machen. Ergebnisse der Obduktion aller drei Toten seien kommende Woche zu erwarten. Eine der Ermittlungsannahmen sei, dass es sich um einen Doppelmord mit anschließendem Selbstmord handele.

Der Stadtteil-Bürgermeister von Prag-Cakovice, Jiri Vintiska, beruhigte die Bevölkerung auf Facebook: „Gegenwärtig besteht keine weitere Gefahr.“ Ein Polizeisprecher teilte der Nachrichtenagentur CTK mit, von den Toten sei niemand als vermisst gemeldet worden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+