Kommentar über Legionellen im Klinikum Echte Gefahr

Es kann nicht sein, dass sich Patienten in einem Krankenhaus in Bremen oder sonst wo in der Republik mit Legionellen infizieren. Gerade die Bremer Kliniken wären gut beraten, wenn sie die Gefahr sehr ernst nähmen.
11.09.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Echte Gefahr
Von Milan Jaeger

Es mag wie die Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen erscheinen: Wie will man ausschließen, dass sich in riesigen Klinikzentren mit unzähligen Patienten und Mitarbeitern sowie kilometerlangen Wasserleitungen keine Legionellen bilden und sich auch niemand mit diesen infiziert? Einerseits.

Andererseits muss die Gesundheitsversorgung in einem hoch entwickelten Land wie Deutschland einfach sicherstellen, dass egal wer, wann und wo ein Krankenhaus betritt, gesünder wieder herauskommt, als er hineingegangen ist.

Es kann nicht sein, dass sich Patienten in einem Krankenhaus in Bremen oder sonst wo in der Republik mit Legionellen infizieren. Gerade die Bremer Kliniken wären gut beraten, wenn sie die Gefahr sehr ernst nähmen. Es ist kaum anzunehmen, dass jemand der Verantwortlichen die Schlagzeile: „Nichts gelernt aus dem Keim-Skandal“ lesen will.

Die Erinnerungen an die Infektionswelle im Klinikum Bremen-Mitte, durch die Frühgeborene an multiresistenten Keimen starben, sind noch allzu frisch. Sorglosigkeit kann sich ein Krankenhaus nicht leisten. Die bundesweit 859 Fälle von Infektionen mit Legionellen in 2014 sind genau 859 zu viel.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+