Kreis Karlsruhe Einbrecher scheitern an Chaos in Einfamilienhaus

Sie wollten Wertgegenstände entwenden, doch die waren schlicht nicht zu finden: Im Kreis Karlsruhe scheiterten unbekannte Einbrecher an der Unordnung in einem Einfamilienhaus.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Wie Medien berichten, soll sich die Tat am Sonntag kurz nach Mitternacht ereignet haben. Die bislang unbekannten Täter hatten versucht, in ein Einfamilienhaus in Waghäusel im Kreis Karlsruhe einzudringen.

Sie wollten durch die Terrassentür in das Haus gelangen und öffneten diese mit Gewalt. Doch gestohlen haben sie nichts: „Aufgrund des sehr unordentlichen Zustandes des Hauses sahen die Diebe von ihrem weiteren Vorhaben ab und verschwanden unerkannt“, teilte die Polizei mit. (wk)

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+