Essay über das Altern Wird 80 das neue 65?

Die gesellschaftliche Haltung hat sich geändert, trotzdem ist Altsein verpönt. Beschönigende Ausdrücke haben sich festgesetzt: Junge Alte, Best Ager oder Generation Gold. Wer ist wann wofür zu alt? Ein Essay.
04.12.2022, 06:59
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Wird 80 das neue 65?
Von Silke Hellwig

Der Präsident der USA und kein Geringerer als der Lenker einer Supermacht ist vor wenigen Tagen 80 Jahre alt geworden. In den USA – eine Nation, die auf Superlative versessen zu sein scheint – blieb nicht unerwähnt, dass es vor Joe Biden in den Vereinigten Staaten keinen älteren Präsidenten gegeben habe. Ansonsten schaut man schon in das übernächste Jahr: Wird Biden 2024 noch einmal kandidieren? Darf er das? Mit 82 Jahren?

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren