Schauspieler Fee über Schweighöfer: „Haben viel voneinander gelernt“

Ruby O. Fee erzählt von ihrer glücklichen Beziehung mit Matthias Schweighöfer. Sie sagt, sie fühle sich bei ihm zu Hause.
30.11.2022, 10:02
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Schauspielerin Ruby O. Fee (26) sieht eine gute Beziehung nicht als Selbstverständlichkeit. „Natürlich gibt es im Leben nichts geschenkt. In jeder Beziehung steckt eine Menge Arbeit“, sagte Fee, die mit Matthias Schweighöfer (41) liiert ist, dem Magazin „Bunte“. „Aber mit Matthias ist es total schön, weil wir beide viel voneinander gelernt haben, dadurch sind wir noch enger zusammengewachsen.“

Sie habe in Schweighöfer ihre Heimat gefunden, erklärte Fee, die in „Bibi & Tina“ oder Udo Lindenbergs Filmbiografie „Lindenberg! Mach dein Ding“ mitgespielt hat. „Das fühlt sich wie Nach-Hause-Kommen an. Dazu gehören vollkommenes Vertrauen und Loslassen.“

Das Paar hatte seine Beziehung im Februar 2019 öffentlich gemacht. Eine Hochzeit stehe derzeit nicht im Raum, betonte Fee. „Aktuell hätten wir auch kaum Zeit, eine Hochzeit zu planen.“

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+