Fotostrecke

Frachter "Purple Beach" in Brand

30 km westlich vor Helgoland brennt ein Frachter der Hamburger Reederei MACS. Die "Purple Beach" hat nach Angaben der Reederei Düngemittel geladen - es besteht Explosionsgefahr.
27.05.2015, 15:19
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

30 km westlich vor Helgoland brennt der Frachter "Purple Beach". Die Besatzung hatte am Montagabend Rauchentwicklung in einem der Laderäume des Schiffs bemerkt, teilte das Havariekommando am Dienstag in Cuxhaven mit.

Weil bei Messungen Schadstoffe in der Luft festgestellt wurden, waren die Besatzung und ein Brandbekämpfungsteam vorsorglich zu Untersuchungen in Krankenhäuser geflogen worden, insgesamt 36 Menschen. Die "Purple Beach" hat nach Angaben der Reederei Düngemittel geladen - es besteht Explosionsgefahr. Diese Fotostrecke zeigt kurz, was in der Deutschen Bucht vor sich geht.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren