Noch immer gibt es Homo- und Transfeindlichkeit