Fotostrecke

Gut gelaunte Party-Passagiere bei "Let's get Neon"

Bremen. Bei "Let's get Neon" wurde Zuspätkommen diesmal mit Partyentzug bestraft. Püktlich um 22.30 Uhr legte die "Oceana" am Freitagabend in Richtung Bremerhaven ab. Das Schiff zeigte sich als Publikumsmagnet, die verfügbaren Plätze an Bord waren schnell vergriffen
15.08.2010, 10:38
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Bremen. Bei "Let's get Neon" wurde Zuspätkommen diesmal mit Partyentzug bestraft. Püktlich um 22.30 Uhr legte die "Oceana" am Freitagabend in Richtung Bremerhaven ab. Das Schiff zeigte sich als Publikumsmagnet, die verfügbaren Plätze an Bord waren schnell vergriffen - und die Party-Passagiere wurden nicht enttäuscht. Als die Oceana dann um 2:45 Uhr wieder am Martini Anleger festmachte, ging es für viele Gäste direkt zum NFF zur Afterboardparty.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren