Leute Guy Ritchie lässt seine Freundin einziehen

London. Madonnas Ex-Mann, der britische Regisseur Guy Ritchie (42), hat in seinem Heim Platz gemacht, damit seine neue Freundin Jacqui Ainsley mit Sack und Pack bei ihm einziehen konnte.
06.01.2011, 16:50
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

London. Madonnas Ex-Mann, der britische Regisseur Guy Ritchie (42), hat in seinem Heim Platz gemacht, damit seine neue Freundin Jacqui Ainsley mit Sack und Pack bei ihm einziehen konnte.

Wie die "Daily Mail" meldet, verriet das Teilzeit-Model jetzt dem "Tatler"-Magazin: "Ich lebe jetzt bei Guy in Marylebone. Wir wollten einfach Zeit miteinander verbringen, und ich war abends nach der Arbeit ohnehin immer da. Es hat sich einfach so ergeben."

Für ihr neues Zuhause mitten in London habe sie ihre eigene Bleibe in der Grafschaft Essex komplett aufgegeben, so die 29-Jährige. Sie habe auch nichts dagegen, mit ihrem Liebsten eine Familie zu gründen. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+