Ab Januar andere Wochenendtermine für Schwimmer Hallenbad hat neue Zeiten

Dörverden (vn). Ab Januar hat das Hallenbad in Dörverden am Wochenende neue Öffnungszeiten: sonntags von 9 bis 12 Uhr, sonnabends bleibt das Bad geschlossen. Mit den neuen Öffnungszeiten will sich die Gemeinde näher an den Wünschen der Besucher orientieren, heißt es in einer Pressemitteilung.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Dörverden (vn). Ab Januar hat das Hallenbad in Dörverden am Wochenende neue Öffnungszeiten: sonntags von 9 bis 12 Uhr, sonnabends bleibt das Bad geschlossen. Mit den neuen Öffnungszeiten will sich die Gemeinde näher an den Wünschen der Besucher orientieren, heißt es in einer Pressemitteilung.

Unter der Woche ist das Bad weiterhin montags bis donnerstags von 6.30 bis 7.45 Uhr sowie montags von 17 bis 20 Uhr, dienstags von 16 bis 19 Uhr, mittwochs von 16.45 bis 20.30 Uhr und donnerstags von 18.15 bis 20 Uhr geöffnet. Bestehen bleibt auch der Warmbadetag an jedem Dienstag, an dem das Wasser auf eine Temperatur von 32 Grad erwärmt wird. Wie auch in den Jahren zuvor, bleibt das Bad während der Schulferien sowie zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen. Eine Ausnahme bilden die Osterferien, in denen das Becken montags bis freitags von 16 bis 19 Uhr und sonntags von 9 bis 12 Uhr genutzt werden kann.

Außerhalb der öffentlichen Badezeiten finden verschiedene Angebote in der Schwimmhalle statt. Regelmäßige Veranstaltungen bieten unter anderem die Rheumaliga, die DLRG, die Awo, die DVMB sowie der TSV Dörverden an. Bei Interesse informieren die Veranstalter über nähere Details.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+