Hauskonzert mit Klavier und Viola

Verden. Zu einem Konzert mit Klavier und Geige lädt das Klavierhaus Helmich für Freitag, 19. Oktober, 20 Uhr. Die spanische Pianistin Carol Meler und die portugiesische Bratschistin Alice Vaz gestalten ein Programm mit Werken von Brahms (Sonate op.120 für Klavier und Bratsche) und Schubert (Märchenbilder op.113 für Klavier und Bratsche). Im Soloteil spielt die Pianistin die Sonate a-moll KV 310 von W.A. Mozart und ein Auswahl der berühmten "Lieder ohne Worte" von Felix Mendelsohn.
11.10.2012, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Vn

Verden. Zu einem Konzert mit Klavier und Geige lädt das Klavierhaus Helmich für Freitag, 19. Oktober, 20 Uhr. Die spanische Pianistin Carol Meler und die portugiesische Bratschistin Alice Vaz gestalten ein Programm mit Werken von Brahms (Sonate op.120 für Klavier und Bratsche) und Schubert (Märchenbilder op.113 für Klavier und Bratsche). Im Soloteil spielt die Pianistin die Sonate a-moll KV 310 von W.A. Mozart und ein Auswahl der berühmten "Lieder ohne Worte" von Felix Mendelsohn.

Carol Meler García, begann ihre musikalische Ausbildung im Alter von zehn Jahren am Musikkonservatorium von Lleida. Von 1995 bis 2000 studierte sie an der Musikhochschule Barcelona. Sie nahm an verschiedenen Meisterkursen in Spanien, Italien, Frankreich, Deutschland und in der Schweiz teil. 2006 gewann sie den Steinway-Förderpreis in Hamburg. Seit 2009 ist sie Lehrbeauftragte für Korrepetition an der Hochschule für Künste Bremen.

Alice Vaz wurde in Lissabon geboren und studierte an der Hochschule für Künste Bremen bei Professor Thomas Klug Violine. Seit 2011 studiert sie an der Hochschule für Künste Bremen bei Professor Esther van Stralen mit dem Hauptfach Viola. Sie nahm an Internationalen Meisterklassen in Holland, Italien, Spanien, Portugal und Brasilien teil.

Der Eintritt ist frei, um Spenden für die Künstlerinnen wird gebeten. Wegen der begrenzten Plätze ist eine Anmeldung unter 04231/ 930781 notwendig.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+