Mit 35-Sekunden-Teaser

In Häftlingskleidung am Galgen: Rammstein sorgt im Internet für Aufruhr

Der Teaser für die neuste Single der Band Rammstein sorgt im Internet für Aufsehen: Die Musiker stehen mit einem Strick um den Hals an einem Galgen - verkleidet als Insassen eines Konzentrationslagers.
28.03.2019, 15:07
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Carlotta Stürken
In Häftlingskleidung am Galgen: Rammstein sorgt im Internet für Aufruhr
Youtube Screenshot

Vier der sechs Bandmitglieder stehen mit einer Schlinge um den Hals mit Blut im Gesicht an einem Galgen: In nur 35 Sekunden schafft es, die deutsche Rockband Rammstein für Aufruhr im Internet zu sorgen. Das Video zeigt die Musiker angsterfüllt nach vorne blickend, in Gefangenenanzügen, wie ihn Insassen von Konzentrationslagern trugen, während im Hintergrund bedrohliche Musik läuft. Nach 25 Sekunden verdunkelt sich der Bildschirm und das Wort "Deutschland" steht in weißen Buchstaben auf schwarzem Grund.

Durch die Häftlingskleidung und einen aufgenähten Judenstern lässt das Thema der neuen Single auf Antisemitismus schließen. Was genau hinter diesem Teaser steht, kann man noch nicht sagen - Rammstein äußerte sich bisher nicht zu dem Video.

Die neue Single namens "Deutschland" ist für Ende März angekündigt, wie der Teaser verrät. Denn das Kurzvideo zeigt am Ende das Datum 29. März. Die Single gehört zu dem neuen Album, das im Mai erscheinen soll.

Reaktionen auf Twitter:

Einige Twitter-User sehen reine Provokation hinter diesem Teaser.

Es herrscht ein reger Meinungsaustausch zu dem Teaser - die Fangemeinde der Band verteidigt die Musiker und weist darauf hin, dass die Band schon immer provoziert habe.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+