Leute Jamie Lynn Spears singt in Nashville

New York. Jamie Lynn Spears (20) tritt in die Fußstapfen ihrer großen Schwester, Pop-Star Britney Spears (29). Sie trat am Montag zum ersten Mal live in einem Club in Nashville (US-Bundesstaat Tennessee) auf, wo sie ihre eigenen Songs zum Besten gab.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

New York. Jamie Lynn Spears (20) tritt in die Fußstapfen ihrer großen Schwester, Pop-Star Britney Spears (29). Sie trat am Montag zum ersten Mal live in einem Club in Nashville (US-Bundesstaat Tennessee) auf, wo sie ihre eigenen Songs zum Besten gab.

Im Publikum saßen sowohl ihre Eltern Lynne und Jamie Spears als auch ihr Großvater June Spears, berichtet das US-Magazin "People". Sie seien sehr stolz auf ihre jüngste Tochter, sagten die Spears' dem Magazin. Britney war nicht dabei, da sie gerade auf Tour ist.

Jamie Lynn Spears lebt seit zwei Jahren mit ihrer Tochter Maddie (3) in Nashville. Bis zu ihrer Schwangerschaft spielte sie in der US-Jugendserie "Zoey 101" mit. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+