Schauspieler Jason Momoa entschuldigt sich für Vatikan-Fotos

„Aquaman“-Star Jason Monoa war zu Besuch in der Sixtinischen Kapelle in Rom und hielt dies auf Fotos fest. Dies tut ihm jetzt sehr leid.
16.05.2022, 11:18
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Mit einer Videobotschaft aus einem Fitnessraum hat sich „Aquaman“-Star Jason Momoa für Fotos aus der Sixtinischen Kapelle in Rom entschuldigt.

„Falls ihr jemals dachtet, ich würde eure Kultur nicht respektieren, war das nicht meine Absicht“, sagte der 42-Jährige mit Blick auf Kritiker der Aktion in Italien. In dem Instagram-Video, das der Schauspieler am Wochenende teilte, ist er oberkörperfrei und verschwitzt zu sehen. Am Anfang hat er noch zwei Hanteln in den Händen und zeigt seine Muskeln. Das Video wurde bis zum Montag über 3,5 Millionen Mal aufgerufen.

Der Schauspieler, der sich Berichten zufolge für den Dreh von „Fast & Furious 10“ in Italien aufhielt, hatte zuvor mehrere Fotos aus der weltberühmten Kapelle in der Vatikanstadt gepostet. Mehrere User beschwerten sich in den Kommentaren darüber, dass das Fotografieren dort verboten sei, für den Star aber eine Ausnahme gemacht werde. Momoa sagte in dem Clip, dass andere Leute sehr gerne Fotos mit ihm machen wollten. „Ich war sehr respektvoll und bat um Erlaubnis für das, was ich für in Ordnung hielt.“ Er habe für diesen „privaten Moment“ bezahlt und eine Spende an die Kirche gegeben.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+