Leute Kanye West mit Rassismus-Slogan auf der Fashion Week

Der Rapper Kanye West provoziert gerne. Am Montag trug er auf der Pariser Fashion Week ein Shirt mit einem einschlägigen Spruch darauf.
04.10.2022, 10:21
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Rapper Kanye West hat auf der Pariser Fashion Week mit einem T-Shirt-Spruch für Aufsehen gesorgt. Der 45-Jährige trug am Montag ein langärmliges T-Shirt mit dem Slogan „White Lives Matter“.

Was er damit ausdrücken wollte, ließ Kanye West offen, wie das Branchenblatt „Variety“ und das Musikmagazin „Rolling Stone“ berichteten. Der Spruch war auch auf dem Laufsteg zu sehen. Die Anti-Rassismus-Organisation Anti-Defamation League stuft den Satz als rassistische Reaktion auf die „Black Lives Matter“-Bewegung ein, die sich gegen Gewalt gegen Schwarze einsetzt.

Der Rapper äußert sich immer wieder politisch. Kanye West war einer von wenigen populären Künstlern, die den früheren US-Präsidenten Donald Trump öffentlich unterstützten. 2018 traf er Trump im Weißen Haus und trug dabei eine Baseball-Mütze mit dessen Wahlkampf-Slogan „Make America Great Again“. 2020 bewarb sich West selbst für das Amt des US-Präsidenten. Wegen verpasster Anmeldefristen schaffte er es jedoch in den meisten Staaten nicht auf den Wahlzettel. 

West erregt häufig mit bizarren Nachrichten in seinen sozialen Kanälen Aufsehen. Medienberichten zufolge leidet er seit Jahren unter psychischen Problemen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+