Fotostrecke

Klaus Töpfer - Vorsitz im "Rat der Weisen"

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will einen "Rat der Weisen" einrichten, der sich mit den gesellschaftlichen Fragen der Atomtechnologie auseinandersetzen soll. Den Vorsitz dieses Gremiums soll der frühere Umweltminister Klaus Töpfer (CDU) führen. Wir haben eine Kurzbiographie für Sie zusammengestellt
22.03.2011, 17:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will einen "Rat der Weisen" einrichten, der sich mit den gesellschaftlichen Fragen der Atomtechnologie auseinandersetzen soll. Den Vorsitz dieses Gremiums soll der frühere Umweltminister Klaus Töpfer (CDU) führen. Wir haben eine Kurzbiographie für Sie zusammengestellt

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren