Lenny Kravitz

In dem oscarprämierten Drama "Precious" gab er 2009 sein Schauspiel-Debüt, demnächst ist Lenny Kravitz erneut auf der Leinwand zu sehen. ...
15.03.2012, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von (c) teleschau - der mediendienst

In dem oscarprämierten Drama "Precious" gab er 2009 sein Schauspiel-Debüt, demnächst ist Lenny Kravitz erneut auf der Leinwand zu sehen. ...

In dem oscarprämierten Drama "Precious" gab er 2009 sein Schauspiel-Debüt, demnächst ist Lenny Kravitz erneut auf der Leinwand zu sehen. In der Fantasy-Verfilmung "Die Tribute von Panem" (Kinostart: 22. März) spielt der 47-Jährige einen Stylisten. Für die Rolle musste der Musiker nicht mal zum Vorsprechen, wie er dem "Interview Magazine" verriet: Regisseur Gary Ross habe ihn angerufen und gesagt: "Hi, ich mache da diesen Film. Ich denke, du wärst großartig darin. Wenn du willst, hast du die Rolle." Nach Durchsicht des Drehbuchs habe er sofort zugesagt, berichtet Kravitz. An der Schauspielerei genieße er vor allem, dass er nicht ständig im Mittelpunkt stehe: "Es geht darum, einen Charakter zu erschaffen und die Vision des Regisseurs zum Leben zu erwecken. Ich mag das, weil sich bei der Musik immer alles nur um mich dreht."

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+