Fotostrecke

Luftangriffe auf Gaddafis Residenz

Tripolis. Die libysche Hauptstadt Tripolis ist in der Nacht zum 25. April Ziel schwerer Luftangriffe der Nato geworden. Anhänger des Machthabers Muammar el Gaddafi skandierten nach den Angriffen auf den Trümmern ihre Unterstützung für den Diktator.
25.04.2011, 09:17
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Tripolis. Die libysche Hauptstadt Tripolis ist in der Nacht zum 25. April Ziel schwerer Luftangriffe der Nato geworden. Anhänger des Machthabers Muammar el Gaddafi skandierten nach den Angriffen auf den Trümmern ihre Unterstützung für den Diktator.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen