Karten für hochkarätige Konzerte im Landkreis ab sofort bestellbar

Musiktage im Namen der Freundschaft

"Wahre und falsche Freunde" begegnen sich bei den Niedersächsischen Musiktagen 2013. Mit Julia Fischer kommt eine der weltweit führenden Geigensolistinnen nach Verden. Das Konzert für Kinder und Jugendliche kommt in diesem Jahr als "Piano Battle" daher.
17.04.2013, 05:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Musiktage im Namen der Freundschaft
Von Anna Zacharias
Musiktage im Namen der Freundschaft

Geigerin Julia Fischer tritt am 12. September mit dem Kammerorchester "Academy of St. Martin in the Fields" in der Stadthalle Verden auf.

Fr

"Wahre und falsche Freunde" begegnen sich bei den Niedersächsischen Musiktagen 2013. Mit Julia Fischer kommt eine der weltweit führenden Geigensolistinnen nach Verden. Das Konzert für Kinder und Jugendliche kommt in diesem Jahr als "Piano Battle" daher.

Verden. Klassikliebhaber in Achim und Verden sollten jetzt den Rotstift zücken und sich einen Termin im Kalender fett markieren. Anlässlich der 27. Niedersächsischen Musiktage 2013 vom 7. September bis zum 6. Oktober präsentieren die Stiftung der Kreissparkasse Verden und die Niedersächsische Sparkassenstiftung zwei hochkarätige Konzerte im Landkreis.

In diesem Jahr ist "Freundschaft" das Thema der Veranstaltung, die mit insgesamt 68 Konzerten in ganz Niedersachsen aufwartet. Am Donnerstag, 12. September, tritt die Geigerin Julia Fischer mit dem Kammerorchester "Academy of St. Martin in the Fields" um 20 Uhr in der Stadthalle Verden auf. "Für dieses Konzert würde man ohne die Förderung durch die Sparkasse etwa das Dreifache bezahlen", sagte Katrin Zagrosek, Intendantin der Musiktage der Niedersächsischen Sparkassenstiftung bei der Präsentation des Programms.

Die Solistin Julia Fischer zeichne sich durch ihre besondere Fähigkeit aus, gleichzeitig spielen und dirigieren zu können – wovon sich die Zuhörer im Herbst überzeugen können. Das Thema "Freundschaft" finde sich in der langjährigen musikalischen Verbindung Fischers zu dem Londoner Orchester wieder.

Die Musiker warten in der Stadthalle mit zwei Violinkonzerten auf: Mozarts Konzert B-Dur KV 207 und das Konzert Nr. 1 in a-Moll von Bach. Die "Metamorphosen für 23 Solostreicher" von Richard Strauss und Schönebergs "Verklärte Nacht" in der Fassung für Streichorchester stehen ebenfalls auf dem Programm. "Die beiden Komponisten waren sehr unterschiedlich. Strauss sagte, Schöneberg solle doch lieber Schnee schippen, als zu komponieren", so Zagrosek. Es begegnen sich hier also zwei Musiker, die in "herzlicher Abneigung miteinander verbunden waren". Die Karten für das Konzert kosten 25 Euro, KSK-Kunden erhalten bis Ende Juni einen Rabatt von 5 Euro. Schüler und Studenten zahlen 20 Euro.

Wie im vergangenen Jahr findet auch dieses Mal ein Konzert für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre statt. Die Musiker Paul Cibis und Andreas Kern liefern sich eine "Piano Battle", also eine regelrechte "Schlacht" an zwei Klavieren. Sie streiten in der Aula des Cato-Bontjes-van-Beek-Gymnasiums in Achim am Dienstag, 1. Oktober, ab 16 Uhr über die beste Interpretation. Bei dieser lebendigen Darbietung der Kehrseite von "Freundschaft" sollten sich auch Erwachsene nicht langweilen.

"Diese Konzerte sind der musikalische Höhepunkt im Landkreis", sagte Silke Korthals, Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse Verden (KSK). Karten gibt es für die jüngeren Zuschauer für fünf Euro, Mitglieder des "Knax-Klubs" und "S-Clubs" zahlen vier Euro, Erwachsene 15 Euro.

Im vergangenen Jahr seien die Karten für die Veranstaltung schnell vergriffen gewesen, sagte Korthals. Interessierte sollten mit ihrer Vorbestellung also nicht zu lange warten. Der eigentliche Vorverkauf beginnt erst am 1. Juni. Eintrittskarten gibt es über das KundenServiceCenter der KSK (Telefon 04231/160). Weitere Informationen unter www.musiktage.de.

Musiktage im Namen der Freundschaft

Karten für hochkarätige Konzerte im Landkreis ab sofort bestellbar

Zitat:

"Diese Konzerte sind

der musikalische

Höhepunkt im Landkreis."

Silke Korthals, Kreissparkasse Verden

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+