Kriminalität Nach Messerattacke: Ermittler finden Auto von Verdächtigem

Ersten Ermittlungen der Polizei am Mittwoch zwei Männer zufolge sollen die beiden Männer am Mittwoch am Bahnhof in Lienen in Streit geraten sein. Einer von ihnen ist nun tot.
28.05.2022, 13:31
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Nach einem tödlichen Messerangriff auf einen 55-Jährigen in Lienen (NRW) hat die Polizei das Auto des Tatverdächtigen entdeckt.

Der Wagen des gesuchten 45-Jährigen sei am Freitagabend am Bahnhof im benachbarten Lengerich sichergestellt worden, teilte die Polizei am Samstag mit. Eine Zeugin habe das graue Auto nach dem Fahndungsaufruf der Ermittler erkannt und die Beamten verständigt.

„Es besteht die Möglichkeit, dass der Beschuldigte unmittelbar nach der Tat mit diesem Auto zum Bahnhof nach Lengerich gefahren ist“, erklärten die Ermittler. Die Polizei suchte weitere Zeugen, die den 45-jährigen Syrer am Bahnhof oder in einem Zug gesehen haben könnten.

Der 55-Jährige war am Mittwochnachmittag am Bahnhof in Lienen erstochen worden. Die Polizei sucht den Tatverdächtigen mit Haftbefehl wegen Totschlags. Ersten Ermittlungen zufolge sollen die beiden Männer vor der Tat in Streit geraten sein. „Im weiteren Verlauf soll der 45-Jährige mehrfach mit einem Messer auf den 55-Jährigen eingestochen haben“, hieß es. Bereits in der Vergangenheit sei es zu Auseinandersetzungen zwischen den beiden Männern gekommen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+