Oprah Winfrey

Mein Haus, mein Auto ... mein eigener Sender: US-Talkerin Oprah Winfrey startete unlängst ihren eigenen Fernsehkanal. Das "Oprah Winfrey ...
07.01.2011, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Mein Haus, mein Auto ... mein eigener Sender: US-Talkerin Oprah Winfrey startete unlängst ihren eigenen Fernsehkanal. Das "Oprah Winfrey ...

Mein Haus, mein Auto ... mein eigener Sender: US-Talkerin Oprah Winfrey startete unlängst ihren eigenen Fernsehkanal. Das "Oprah Winfrey Network", kurz "OWN", sendet Shows zu den Themen Gesundheit, Psychologie und Geld, daneben gibt es Kochsendungen und Reality-Formate. Die 56-jährige Moderatorin jubelt: "Das ist ein aufregender Tag, mit euch allen ein neues Kapitel in meinem Leben aufzuschlagen." Ab sofort können sich 80 Millionen US-Haushalte von ihrer Lieblings-Talkerin, die seit über 20 Jahren mit ihrer Show "Oprah" (vormals "The Oprah Winfrey Show" und "AM Chicago") begeistert, rund um die Uhr unterhalten lassen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+