Verkehrsunfall Reiseverkehr und Hagelschauer verursachen Staus im Norden

Der Reiseverkehr vor den Osterfeiertagen macht sich am Wochenende auf den Autobahnen im Norden bemerkbar. Zusätzlich beeinträchtigen Hagelschauer den Verkehr.
10.04.2022, 12:58
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Der Reiseverkehr vor den Osterfeiertagen und mehrere Hagelschauer haben am Wochenende Staus im Norden verursacht. Insbesondere an der Grenze zu Dänemark kam es nach Angaben eines Sprechers der Autobahnpolizei in Schleswig wegen des Bettenwechsels am Samstag zu Staus. Auch vor dem Nord-Ostsee-Kanal stockte der Verkehr am Samstag in Richtung Dänemark. Auf der Autobahn 7 bei Hamburg staute sich der Reiseverkehr einer Sprecherin der Verkehrsleitzentrale zufolge an dem Tag ebenfalls auf bis zu acht Kilometern.

Im Bereich der Autobahnpolizei Scharbeutz blieb die Lage hingegen am Wochenende entspannt. „Die Wetterlage hier ist aber auch äußerst bescheiden“, sagte ein Sprecher am Sonntag.

Mehrere Hagelschauer beeinträchtigten den Verkehr am Wochenende. Auf der Autobahn 1 bei Bargteheide (Kreis Stormarn) kamen am Sonntagvormittag mehrere Fahrzeuge ins Schleudern, wie ein Sprecher der Autobahnpolizei Bad Oldesloe berichtete. Der Verkehr staute sich auf bis zu sieben Kilometern. Auch auf der A7 nahe Neumünster blieb am Sonntag ein Wagen in Folge eines Hagelschauers quer auf der Straße stehen. Ein Mensch wurde den Angaben zufolge bei dem Unfall leicht verletzt. Zwei Fahrstreifen in Richtung Hamburg mussten gesperrt werden.

Bereits am Samstag hatte die Wetterlage den Verkehr auf der A7 behindert. Im Bereich Haßmoor (Kreis Rendsburg-Eckernförde) mussten Autofahrer etwa wegen eines Unfalls Geduld mitbringen. Auch hier hatte es einen Hagelschauer gegeben. Auf der A23 kam es in der Nacht zu Sonntag zu mehreren Glätteunfällen, wie ein Sprecher der Autobahnpolizei Elmshorn mitteilte. Am Sonntag konnte der Verkehr hier jedoch problemlos fließen.

Zu Ostern erwartet der ADAC nach der Aufhebung der meisten Corona-Maßnahmen in Deutschland für den Raum Hamburg eine Reisewelle. Megastaus wie im Sommer soll es laut Prognose des Autoclubs rund um die Hansestadt aber nicht geben.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+